Lale "bereits vermittelt" eine aufgeweckte und freundliche Hündin sucht ein neues Zuhause!

Nürnberg und Nürnberger Land - Bereits vermittelt - Lale - Mix, weiblich, 2 Jahre, 59 cm, 30 kg, Gechipt, kastriert

Bereits vermittelt!

Lale ist eine sehr schöne, aufgeweckte Hündin, die freundlich auf Menschen zugeht. Im Moment lebt Lale noch bei ihrer früheren Besitzerin, die jedoch zu wenig Zeit für sie hat. Die hübsche Hundedame kann nach etwas Eingewöhnung einige Stunden allein bleiben und versteht sich gut mit Kindern, die wegen Lales Größe aber schon im Teenageralter sein sollten. Lale hat die Hundeschule besucht, ist sehr verschmust und liebt es, sich eng an ihren Menschen zu kuscheln. Um den Hausfrieden zu wahren, sollten Katzen und Kleintiere im neuen Zuhause besser nicht leben. Mit Rüden verträgt sich Lale gut, Hündinnen gehören nicht zu ihrem Freundeskreis. Nachdem sie einige Kraft besitzt, sollte ihr das neue Herrchen/Frauchen an der Leine – sowohl körperlich als auch mental – Einhalt gebieten können. Im Auto fährt Lale z. Zt. in einer Hundebox, wobei sie sich wesentlich sicherer fühlt als im freien Raum. Lale ist ein junges, nettes Hundemädl, das bei liebevoller, sicherer Führung ihr ganzes Potential entwickelt. Noch ein wenig Hunde-Einmaleins, das richtige Zuhause, bewegungsfreudige Menschen, evtl. ein souveräner Hundemann im neuen Haus und die Traumhündin ist gewiss. Dennoch braucht sie einen Menschen, der ihr gewisse Regeln vorgibt und sagt, wo es lang geht.

Unsere TIERE sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme der Tierhilfe Franken e.V.:
Büro Betzenstein 09244 / 98 23 166
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr
Frau Carmen Baur 09151 / 82 69 0
Frau Susanne Schlor 0911 / 78 49 608

Weitere Tiere in der Region und Informationen über uns finden Sie auf: www.tierhilfe-franken.de

Von: Karin Lämmermann (Ehrenamtliche Helferin), Donnerstag, 13. Februar 2020 - Aktualisiert am Mittwoch, 16. September 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Tierhilfe Franken e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tierhilfe-franken
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.