Männerchor auf 18.Tour

Schwanstetten - Die Radgruppe der Liedertafel 1862 Schwand war 2021 zum 18. Mal unterwegs. Diesmal coronabedingt im Nahbereich wie Lauf und Cadolzburg.

6 Sänger der Liedertafel Schwand waren im August 2021 auf 18. traditioneller Fahrradtour - coronabedingt in der Region. Es war ein durchwachsenes Wochenende. Abfahrt war täglich ab Schwanstetten mit einem gemeinsamen gemütlichen Frühstück.

Am 1. Tag begann es ab dem Wöhrder See in Nürnberg schon leicht zu regnen. Nach dem Mittagessen beim Italiener in Lauf schüttete es kurzzeitig richtig. Am Birkensee waren wir wieder trocken, vielleicht dank einer einsamen Standup-Paddlerin? Am Marktplatz in Feucht genehmigten wir uns bei Sonnenschein ein Bierchen, fuhren wir doch heute etwa 85 km.

Am Samstag, den 2. Tag, gings to West bei Sonnenschein nach Cadolzburg. Nach der Besichtigung der wunderschönen, restaurierten Burganlage begann es während des Mittagessens zu regnen. Deshalb fuhren wir nicht zum Solarberg bei Fürth, sondern fuhren gleich bei leichtem Regen nachhause. Statt 100 km fuhren wir heute 80 km.

Wir sind die letzten Jahre begeistert in unserer Region geradelt, fanden unsere Heimat wunderschön, entdeckten immer wieder neues und hatten auch keine Probleme mit Übernachtungen.

Wilhelm Eckert, 2. Vorstand der Liedertafel 1862 Schwand, 
Engelhardstr. 103, 90596 Schwanstetten, Tel. 09170 / 8426

Von: Wilhelm Eckert (2. Vorstand der Liedertafel 1862 Schwand), Mittwoch, 18. August 2021 - Aktualisiert am Dienstag, 31. August 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Liedertafel 1862 Schwand e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/liedertafel

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.