Malteser, eine spannende Geschichte

Wendelstein - Geist und Genuss - organisierter Nachmittag des Kulturbegleitdienstes des Malteser Hilfsdienst e. V. in Wendelstein

  • Franziska Stengel mit Graf Moy

    Franziska Stengel mit Graf Moy
    © Johanna Kampmann

Geist und Genuss sollte bei dem vom Wendelsteiner Kulturbegleitdienst (KBD) organisierten Nachmittag bedient werden – die Freude an lange vermisster Geselligkeit, aber auch informative Ausführungen zur Geschichte der Malteser.

Dankbar, den Wendelsteiner Senioren nach langer, coronabedingter geselliger Abstinenz, wieder ein gemeinsames Treffen ermöglichen zu können, wurde der KBD kurzfristig aktiv und konnte dabei auch noch mit einem besonderen Gast aufwarten.

Der Diözesanleiter der Maltesersektion Eichstätt, Graf Guy von Moy, löste unbürokratisch ein früheres Versprechen ein und besuchte das von allen mit Sehnsucht erwartete Beisammensein.

Nach einer kleinen „süßen Stärkung“ lauschten über 20 Personen im Martin-Luther-Saal wissbegierig dem informativen Vortrag des Grafen. An Hand einer vorbereiteten Präsentation zur Geschichte des Malteserordens referierte er lebhaft, mitreißend und mit Herzblut von dem Ordensgründer Bruder Gerhard, über die Ansiedlung der Ritterschaft in Jerusalem, Rhodos, Malta und schließlich in Rom.

Deutlich hervorgehoben wurden die beiden Aufgaben der Ordenschaft – „Bezeugung des Glaubens und Hilfe der Bedürftigen“.

Leitsätze, die ihre Aktualität im Lauf der Jahrhunderte nicht verloren haben und auch heute in vielfältiger Weise von den aktiven und ehrenamtlichen Mitgliedern gelebt werden.

Nach dem Referat stand Graf Moy für viele Nachfragen und Auskünfte noch gerne zur Verfügung.

Beeindruckt und mit neuem Wissen versehen endete der Nachmittag mit angeregten Gesprächen und freudigen Aussichten auf weitere, gemeinsame Aktivitäten.

Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit im Wendelsteiner Kulturbegleitdienst hat, kann gerne mit der ehrenamtlichen Leitung des Dienstes, Franziska Stengel, unter Telefon 0177 / 56 19 522 Kontakt aufnehmen.

Malteser Hilfsdienst e. V.
In der Gibitzen 27a
90530 Wendelstein
anja.maetzing@malteser.org09129 / 40 55 737

Von: Franziska Stengel (Leitung des Kulturbegleitdienstes des MHD e. V. für Wendelstein), Montag, 27. Juni 2022 - Aktualisiert am Mittwoch, 13. Juli 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Malteser Hilfsdienst e. V. Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/malteserwendelstein

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.