Martina Longree verteidigt ihren Titel

Wendelstein - Auch beim zweiten Turnier 2018 heißt die Siegerin Martina Longree. Mit vier gewonnenen Spielrunden und 21:11 Spielen blieb sie ungeschlagen.

  • © Die Siegerehrung mit der Siegerehrung mit (v.l.) Martina Longree, Markus Müller, Sportwart Wolfgang Müller und Ulla Hafner

Damit knüpfte Martina Longree an ihren Erfolg des Turniers im Januar an, aus dem sie mit 21:6 Spielen ebenfalls als Siegerin hervor ging.

Dritter wurde mit 15:9 Spielen Markus Müller, auf Platz zwei mit 20:9 Spielen landete Ulla Hafner. Sechs Spielerinnen und Spieler gewannen jeweils drei Spielrunden und somit entschied das Spielverhältnis den dritten und zweiten Platz. 

Das Turnier am 24. November 2018 in der Hembacher Sportarena war das zweite Winterturnier der Tennisabteilung des TSV Kleinschwarzenlohe. Wie schon im Januar 2018 erfuhr auch dieser Wettkampf eine hervorragende Resonanz. Insgesamt 27 Tennisspielerinnen und Tennisspieler schlugen in sechs Durchgängen mit jeweils acht Paarungen auf  ­-  und das in sehr ausgeglichenen und spannenden Spielen. Nicht zuletzt dank der perfekten Organisation durch den Sportwart Wolfgang Müller.

 

 

 

 

 

Von: Kerstin Steigerwald, Donnerstag, 29. November 2018 - Aktualisiert am Dienstag, 11. Dezember 2018
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »TSV 72 Kleinschwarzenlohe e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tsv72
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.