Mit Trompeten, Hörnern und Posaunen

Schwanstetten - Ausbildungsbeginn für alle, die Interesse an der Bläsermusik haben und ein Instrument erlernen wollen.

  • mit Trompeten, Hörnern und Posaunen

    mit Trompeten, Hörnern und Posaunen
    © FB

  • Lisa, Sebastin, Lucas und Johannes freuen sich auf junge Mitbläser

    Lisa, Sebastin, Lucas und Johannes freuen sich auf junge Mitbläser
    © FB

Ausbildungsbeginn für Trompete, Tenorhorn, Posaune ab Frühjahr 2019

Wenn Sie das Blasen eines Blechinstrumentes erlernen wollen, dann bieten wir Ihnen  eine Möglichkeit: der Posaunenchor Schwand wird ab Frühjahr 2019 einen Ausbildungskurs beginnen. die Ausbildung ist kostenlos und wird von erfahrenen Bläsern durchgeführt; Instrumente können zur Verfügung gestellt werden.

Jungen und Mädchen ab 10 Jahren und Erwachsene, die Interesse an der Bläsermusik haben, sind dazu eingeladen; Konfessions- und Religionszugehörigkeit spielen keine Rolle. Im Gruppenunterricht wird die Blastechnik, das Notenlesen und die Grundlagen der Musikkunde gelernt. Die Ausbildung dauert ein bis zwei Jahre; der Unterricht ist wöchentlich einmal. Je nach individuellem Fortschritt werden die neuen Bläser schrittweise in den Posaunenchor Schwand eingebunden.

Falls Sie noch unsicher sind, ob ein Blechblasinstrument für Sie das richtige ist, dann können Sie gerne eine Schnupperstunde vereinbaren; rufen Sie einfach an oder schicken Sie eine Email.

Anmeldung bis Mitte Februar 2019 beim Obmann des Posaunenchors Schwand:   Friedrich Bauer, Tel 09170-2931 oder Email Friedrich.Bauer@web.de


 

 

 

 

 

Kontakt: Friedrich Bauer, Tel. 09170-2931, Email: Friedrich.Bauer@web.de

Von: Friedrich Bauer (Obmann), Freitag, 23. November 2018 - Aktualisiert am Montag, 03. Dezember 2018
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Posaunenchor Schwand« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/posaunenchor-schwand/1234
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.