Monika Simon-Deinlein als Vorsitzende einstimmig wiedergewählt

Worzeldorf - Auf der Vorstandswahl der Frauen-Union Worzeldorf wurde die bisherige Vorsitzende Monika Simon-Deinlein mit 100% der abgegebenen Stimmen wiedergewählt.

  • Die Damen des neugewählten Vorstands der Frauen-Union Worzeldorf unter Führung von Monika Simon-Deinlein (Bildmitte)

    Die Damen des neugewählten Vorstands der Frauen-Union Worzeldorf unter Führung von Monika Simon-Deinlein (Bildmitte)
    © privat

„Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Frauen und Unterstützern der Frauen-Union Worzeldorf  für die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren, das mir entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf weitere gemeinsame sozial-ökologische und bürgerfreundliche Projekte“ fasst Simon-Deinlein das überragende Ergebnis ihrer Wiederwahl zusammen. Die Kreisvorsitzende der Frauen-Union Nürnberg Süd, Gerlinde Mathes leitete gemeinsam mit Saskia Schimpl die Wahl. Mathes gratulierte Simon-Deinlein mit den Worten „herzliche Glückwünsche und weiterhin soviel Energie und Frauenpower für Eure Arbeit“. Barbara Regitz, Bezirksvorsitzende der Frauen-Union Nürnberg-Fürth -Schwabach gratulierte ebenfalls herzlich: „Persönlich freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Dir und Deinem Vorstandsteam und wünsche beim Umsetzen der Ideen stets ein glückliches Händchen und viele motivierte Mitstreiterinnen.“

Als Stellvertreterinnen wurden Christine Schuldt und Steffi Billerbeck gewählt. Schriftführerin ist Lisa Stretz-Sponsel und Schatzmeisterin ist Sonja Gerstmann. Als Beisitzerinnen wurden Brigitte Grüner, Ute Monzer, Astrid Meier und Renate Ebert-Fuhrmann ins Gremium gewählt. Kassenprüferinnen sind Kerstin Christian und Ilka Langlotz-Förtsch.

Die im Herbst 2018 gegründete Frauen-Union Worzeldorf umfasst aktuell 25 Mitgliederinnen und mindestens doppelt so viele Sympathisantinnen. Das Projekt „Lebensmittelretten mit Begegnungscafe“ wird von der Frauen-Union Worzeldorf in Kooperation mit der CSU Worzeldorf und der Pfarrei Corpus Christi wöchentlich durchgeführt. In diesem Projekt sind unter der Leitung von Monika Simon-Deinlein neben den Damen der Frauen-Union rund 40 ehrenamtliche Bürger und Bürgerinnen aktiv.

Durch die abklingende Pandemie sind in der kommenden Zeit viele Aktivitäten geplant. Darunter fallen Vorträge und Seminare zu nachhaltigen Themen, die Neuauflage der „Worzeldorfer Kleidertauschbörse“, ein Begegnungsmenü in der Osterkirche und die Realisierung des Projektes „Bücherschrank“.

Kontaktdaten:
Frauen-Union Worzeldorf, Vorsitzende Monika Simon-Deinlein
e-Mail: Monikadeinlein@yahoo.com
instagram: monika_deinlein, mobil 0170/92 33 166 

Von: Monika Simon-Deinlein, Dienstag, 28. September 2021 - Aktualisiert am Montag, 04. Oktober 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Frauen Union Worzeldorf« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/frauen-union-worzeldorf/3125
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.