Museum für Kommunikation Nürnberg

Nürnberg - Veranstaltungshinweise Oktober 2020

Sonderausstellung

„#neuland: Ich, wir und die Digitalisierung“ Vom 28.10.2020 bis 25.4.2021
Stellen wir uns die Digitalisierung und ihre Folgen für Gesellschaft und Individuum als großes Land vor: Ein Land, das uns in Teilen schon vertraut ist – in dem es aber auch noch unendlich viel zu entdecken gibt! Die Ausstellung „#neuland" geht auf Entdeckungstour und zeigt Praxen und Orte des Digitalen in unserem Alltag und fragt, wie wir eine digitale Gesellschaft gestalten wollen.
Wie also wollen wir miteinander kommunizieren? Wer sind die Menschen hinter den Profilen, die mir in sozialen Netzwerken begegnen? Was ist ein optimales Leben? Wo finden wir neue Wissens- und Informationsquellen? Wie beeinflusst die Digitalisierung unsere Beziehungen und Freundschaften? Im Spannungsfeld zwischen der Freiheit zu gestalten und dem Verschwinden von bisher Vertrautem ist das digitale Leben mit Herausforderungen für uns als Individuen und als Gesellschaft verbunden. 
Ergänzt werden die fünf Themenbereiche der Ausstellung um eine „Corona-Spur“, denn die Digitalisierung erfährt mit der Ausbreitung des hoch ansteckenden Virus weltweit einen Entwicklungsschub.

„#neuland" ist eine Kooperation der Museumsstiftung Post und Telekommunikation und der Nemetschek Stiftung. Nähere Informationen: www.mfk-nuernberg.de

Beiprogramm: Let´s Play #neuland
Einen Vorgeschmack auf das Begleitprogramm zu #neuland gibt es am 14.10. in der Cultfactory Luise. Gemeinsam mit dem Haus des Spiels und dem Medienzentrum Parabol startet das Museum im Rahmen des Games&Festival eine Livestream-Reihe, bei der Spezialist*innen verschiedener Themenbereiche ihre Fachgebiete aus dem Gaming-Blickwinkel neu betrachten. Dies tun sie im Let´s play-Format. Die Fachleute spielen ausgewählte Games und nutzen ihr Expert*innenwissen, um anschließend darüber zu diskutieren. Weitere Let´s Play-Termine sind in Vorbereitung.

Termin: Mittwoch, 14. Oktober 2020, 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
(weitere Termine sind im Rahmen der Ausstellung #neuland in Vorbereitung)
Kosten: Eintritt frei
Für: Alle ab 12 Jahren
Orte: Cultfactory Luise, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg oder digital über twitch http://twitch.tv/gamesandfestival/
Anmeldung: Aufgrund der aktuellen Coronasituation ist die persönliche Teilnahme nur begrenzt möglich. Anmeldung erforderlich unter https://gamesandfestival.de/anmelden/
Digital ist die Teilnahme über http://twitch.tv/gamesandfestival/ möglich.

Führungen für Einzelbesucher*innen

Vom Flüstern zu Facebook: Lernen Sie das Museum kennen!
Mitteilungen, Botschaften, Nachrichten – Kommunikation ist voller Facetten: Hören und Sprechen, Sehen und Zeigen, Schreiben und Lesen – in direktem Austausch oder über Medien vermittelt. Erfahren Sie, wie Menschen seit jeher nach Wegen suchen, sich miteinander zu verständigen – direkt oder immer weiter und immer schneller bis hin zu den aktuellen Netzwelten und den Kompetenzen, die die digitale Kommunikation verlangt. Dabei betrachten Sie in der Überblicksführung die Entwicklung anhand eindrucksvoller Objekte, Sie hören deren Geschichte(n) und werden selbst aktiv.

Damit der Rundgang auch in Zeiten von Corona sicher verläuft, ist die Teilnahme nur mit einem Anmeldeticket möglich. Reservieren Sie sich einen Platz unter mkn.anmeldung@mspt.de oder telefonisch unter (0911) 230 88 230.
Das Formular zur Abgabe Ihrer Kontaktdaten finden Sie unter:
www.mfk-nuernberg.de/wp-content/uploads/PDF-für-Ihre-Kontaktdaten-zum-Herunterladen.pdf
Termine: Sonntag, 4./ 11./ 18./ 25.10.2020; 11.00 – 11.45 Uhr; 12.00 bis 12.45 Uhr
Kosten: Museumseintritt – die Führung ist kostenlos
Treffpunkt: Museumseingang, 2. Etage

Expressführung: 100 Jahre Hörfunk in Deutschland
Bereiten Sie sich bei uns auf ein besonderes Jubiläum vor: Am 22. Dezember 1920 spielten Reichspostmitarbeitende der Hauptfunkstelle Königs Wusterhausen bei Berlin ein historisches Weihnachtskonzert – die erste öffentliche Rundfunkaussendung in Deutschland. Aber wie sahen Radios damals aus? Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise und hören auch hinein in die älteste noch laufende Radiosendung der Welt.
Die Reihe bietet immer am ersten Mittwoch im Monat um 14 Uhr eine 30-minütige Kurzführung. Im Mittelpunkt steht ein ausgewähltes Objekt oder Thema, dessen Aspekte und Geschichte(n) Museumspädagogin Elke Schneider vorstellt.

Damit der Rundgang auch in Zeiten von Corona sicher verläuft, ist die Teilnahme nur mit einem Anmeldeticket möglich. Reservieren Sie sich einen Platz unter mkn.anmeldung@mspt.de oder telefonisch unter (0911) 230 88 230.
Das Formular zur Abgabe Ihrer Kontaktdaten finden Sie unter:
https://www.mfk-nuernberg.de/wp-content/uploads/PDF-für-Ihre-Kontaktdaten-zum-Herunterladen.pdf
Termin: Mittwoch, 7.10.2020; 14.00 – 14.30 Uhr
Kosten: Museumseintritt – die Führung ist kostenlos
Treffpunkt: Museumseingang, 2. Etage

Die Postkutsche im Museum und ums Museum herum!
Unsere Postkutsche fährt wieder! Sie wird von zwei starken Kaltblut-Pferden gezogen, die ein Postillion in farbenprächtiger Uniform lenkt. Zum Feiertag am 3. Oktober haben wir uns etwas Besonderes für den Familienausflug ausgedacht: Erst geht es ins Museum zu Postkutschen-Geschichte(n), dann in die Kutsche und einmal um das Museum herum. In unserer Ausstellung gibt es das Posthorn und seine Geheimnisse zu entdecken, ebenso Postillions-Uniformen und die erste bayerische Briefmarke aus Postkutschenzeiten – sie war schon einmal bei „Wer wird Millionär?“ zur Millionenfrage gesucht. Schließlich warten das Modell einer so genannten Berline und ein Autogramm von Neil Armstrong auf einem Kutschen-Fahrschein – er war zwar als erster Mensch auf dem Mond, aber erst ein Jahr später zum ersten Mal auf einer Postkutsche. Vertraut mit historischer Mobilität folgt schließlich der Höhepunkt: Es geht in die echte Postkutsche hinein und eine vergnügliche Fahrt vom Museum zum Kornmarkt und wieder zurück erwartet die Zeitreisenden. Damit alles sicher verläuft, können pro Durchgang zwei Familien teilnehmen: eine im vorderen Coupé der Kutsche, eine im hinteren. Sichern Sie sich schnell Ihre Plätze!

Damit Rundgang und Fahrt auch in Zeiten von Corona sicher verläuft, haben wir die Zahl der Teilnehmer*innen beschränkt und sind verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben.
Das Formular zur Abgabe Ihrer Kontaktdaten finden Sie unter:
https://www.mfk-nuernberg.de/wp-content/uploads/PDF-für-Ihre-Kontaktdaten-zum-Herunterladen.pdf
Termin: Samstag, 3.10.2020; 11.00 – 14.30 Uhr, Beginn alle 30 Minuten
Dauer: Führung und Fahrt ca. 60 Minuten
Kosten: Erwachsene 7,50 Euro, Kinder (6 bis 17 Jahre) 5 Euro, inkl. Fahrt, im Preis enthalten sind Museumseintritt und Führung
Treffpunkt: Museumseingang, 2. Etage
Hinweis: Reservieren Sie sich Ihre Plätze unter mkn.anmeldung@mspt.de oder telefonisch unter (0911) 230 88 230

Ausflüge

Museumstour 2020: Mit dem historischen Kraftpostbus zu Faber-Castell nach Stein
Zum Ende unserer Kraftpostbus-Saison laden wir Sie ein, an einer Sonderfahrt mit unserem historischen Kraftomnibus (Jahrgang 1956) ins Graf von Faber Castell’sches Schloss in Stein teilzunehmen. Gegen. 15:30 Uhr startet die Besichtigung des historischen Bauwerks mit exklusiver Führung. Mit den romanisierenden Bögen und Säulen sowie den Rund- und Ecktürmen hat die Außenfassade eine mittelalterliche Anmutung. Im Innern wurden von der Romanik bis zum Jugendstil verschiedene Baustile aufgegriffen und kreativ verarbeitet. Nach dem Rundgang geht es mit dem gelben Bus wieder zurück nach Nürnberg.
Termin: Donnerstag, 8.10.2020; 14.45 Uhr – 18.00 Uhr
Kosten: 15 € (inkl. Fahrt und Eintritt)
Treffpunkt: Vor dem Haupteingang zum Museum, Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg
Anmeldung: Nur mit Voranmeldung unter mkn.anmeldung@mspt.de
oder telefonisch unter (0911) 230 88 230.
Hinweis: Die Plätze pro Fahrt sind auf 16 Personen begrenzt. Bitte beachten Sie, dass wir die Fahrten nur durchführen können, wenn es die aktuelle Corona-Situation zulässt. Alle wichtigen Hinweise zu unserem Hygienekonzept finden Sie auf unserer Website: www.mfk-nuernberg.de/kraftpostbus-touren

Rund um die Lessingstraße – Kooperation mit dem Seniorentreff Bleiweiß
Der Rundgang mit dem ehemaligen Telekom-Mitarbeiter Rainer Eck führt Sie zu Orten mit Geschichte(n) rund um das Museum für Kommunikation: Erfahren Sie, wo 1962 das Ringkaufhaus in Flammen stand, ein Bunker für die Bahn gebaut wurde, sich Nachtschwärmer stärken können und der Neubau der AOK entsteht.
Termin: Donnerstag, 13.10.2020; 14 Uhr
Treffpunkt: U-Bahn-Station Opernhaus, Ausgang zur Straße der Menschenrechte
Anmeldung: Seniorentreff Bleiweiß, Telefon (0911) 231 82 24 oder (0911) 231 82 32,
E-Mail: seniorentreffs@stadt.nuernberg.de
Hinweis zur Corona-Situation: Die Anmeldung für alle Veranstaltungen in Kooperation mit dem Seniorentreff Bleiweiß ist zwingend erforderlich. Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gelten die aktuellen infektionshygienischen Regelungen und Maßnahmen.

Vortragsreihe: Daten-Dienstag digital

Publikumsdiskussion: Das Recht von Kindern auf Datenschutz und Jugendmedienschutz im digitalen Umfeld
Podiumsdiskussion zum Tag der Kinderseiten, der jährlich am 21.10. begangen wird Kindern steht eine Vielzahl an Informationsquellen zur Verfügung. Welche kommunikativen Kompetenzen können für eine selbstbestimmte Mediennutzung vermittelt und genutzt werden? Zur Einstimmung auf den „Tag der Kinderseiten“, der jährlich am 21.10. stattfindet, diskutieren Expert*innen aus der bundesdeutschen Kinderseitenlandschaft. Es diskutieren:
Jutta Croll M. A., Stiftung Digitale Chancen
Thomas Salzmann, Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
Thomas-Gabriel Rüdiger, Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg – Institut für Polizeiwissenschaft (IfP)
Stefan R. Müller, Kindersuchmaschine www.blinde-kuh.de

Moderation: Tim Gailus, bekannt aus dem Kindermedienmagazin Timster auf Kika

Die Vortragsreihe ist eine Kooperation mit dem Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands und dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht. Sie findet aufgrund der Covid-19-Pandemie digital statt.
Termin: Dienstag, 20.10.2020; 19.00 Uhr
Hinweis: Bitte melden Sie sich bis 18.10.2020 unter mkn.anmeldung@mspt.de oder 0911/ 230 88 230 an. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Alle Vorträge des „Digitalen Daten Dienstags“ finden mit der Videokonferenzsoftware Zoom statt. Sie können per Computer, Tablet oder Smartphone live dabei sein. Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie Zugangsdaten für das Streaming und eine genaue Anweisung, wie Sie Zoom nutzen. Für alle, die neu bei Zoom sind, richten wir eine Telefonhotline ein und beantworten gerne Ihre Fragen. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Daher können nur angemeldete Teilnehmer*innen dabei sein und während der Veranstaltung ihre Fragen per Chat stellen.

Medienkurse: „Neue Medien 55 plus“

Lernen Sie das Smartphone kennen! – Einführung
Mit einem Smartphone kann man auch telefonieren. Aber daneben bietet es noch viel mehr Möglichkeiten. Lernen Sie in diesem Einführungskurs die Bedienung eines Android-Smartphones kennen - Tippen, Halten, Wischen, Schieben, Ziehen – aber auch die vielfältigen Anwendungen, die es erlaubt. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Einstellungen, aber auch die Apps und die Sicherheit sind Thema. Wer bereits ein Smartphone besitzt, kann dies gerne mitbringen. Wer keines hat, erhält ein Leihgerät zum Üben.
Termine: Donnerstag 1.10.2020 / Dienstag 13.10.2020 / Donnerstag 22.10.2020; jeweils 10 – 12 Uhr Kosten: 15 Euro.
Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Reservieren Sie sich unter mkn.anmeldung@mspt.de  oder telefonisch unter (0911) 230 88 230 einen Platz.
Hinweis: Das Formular zur Abgabe Ihrer Kontaktdaten finden Sie unter:
https://www.mfk-nuernberg.de/wp-content/uploads/PDF-für-Ihre-Kontaktdaten-zum-Herunterladen.pdf

Lernen Sie das Smartphone kennen! - Weiterführung
Ein Seminar im Rahmen der Reihe "Neue Medien 55plus": Wer im Einführungskurs erste Erfahrungen gesammelt hat, kann eine Woche später seine Kenntnisse vertiefen und weiter ausbauen. Welche Apps gibt es und welche sind empfehlenswert? Wie lade ich sie herunter und was muss ich beachten? Außerdem geht es um das Fotografieren und um E-Mail- oder Messenger-Dienste. Abschließend gibt es Tipps zur Nutzung des Smartphones im Auslands-Urlaub. Wer bereits ein Smartphone besitzt, kann dies gerne mitbringen. Wer keines hat, erhält ein Leihgerät zum Üben.
Termine: Donnerstag 8.10.2020 / Dienstag 27.10.2020; jeweils 10 – 12 Uhr
Kosten: 15 Euro.
Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Reservieren Sie sich unter mkn.anmeldung@mspt.de oder telefonisch unter (0911) 230 88 230 einen Platz.
Hinweis: Das Formular zur Abgabe Ihrer Kontaktdaten finden Sie unter:
https://www.mfk-nuernberg.de/wp-content/uploads/PDF-für-Ihre-Kontaktdaten-zum-Herunterladen.pdf

Museum für Kommunikation Nürnberg
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg
Telefon (0911) 230 88 0
E-Mail mfk-nuernberg@mspt.de
Home www.mfk-nuernberg.de

Öffnungszeiten:
Di bis Fr 9 bis 17 Uhr
Sa, So, Feiertage 10 bis 18 Uhr

Von: Gertrud Dechent-Dresel (Öffentlichkeitsarbeit), Montag, 28. September 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Museum für Kommunikation Nürnberg« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/museum-fuer-kommunikation-nuernberg/3405

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.