Mutter und Sohn als »Doppelregenten«

Kleinschwarzenlohe - Birgit Klaußner bei den Erwachsenen und Thomas Klaußner bei der Jugend als Könige

  • Schützenkönig 2019

    Schützenkönig 2019
    © eigene

  • Jugendkönig 2019

    Jugendkönig 2019
    © eigene

Jedes Jahr startet mit einem sehr wichtigen Ereignis für die Schützengemeinschaft – der jährlichen Königsfeier und der Proklamation des Schützenkönigs. Das Preis-und Pokalschießen fand, wie in den Vorjahren, bereits im November und Dezember 2018 statt und zahlreiche Schützen beteiligten sich wieder an diesem Schießen. Der Begrüßung aller anwesenden Schützinnen und Schützen, sowie unseres Ehrenmitglieds Josef Palluch, durch Schützenmeister Xaver Bittl, folgte zunächst das traditionelle Schnitzelessen mit allerlei hausgemachten Salaten. Schließlich muss die Spannung, wer denn heuer Schützenkönig sein wird, hoch gehalten werden.

Dann begann Xaver Bittl mit der Verteilung der Preise in der Meister-/Adlerwertung. Den ersten Platz nahm hier mit einer Serie von 52,1 Ringen Peter Müller ein. Den zweiten Platz belegte Markus Kolb mit einem 15,7 Teiler (Adlerwertung). Auf dem dritten Platz landete Hans Wälzlein mit 50,7 Ringen (Meisterwertung). So ging es immer im Wechsel (Ringe => Teiler) weiter, bis sich alle 34 Teilnehmer ihren Preis abgeholt hatten.

Die traditionellen Pokale gingen an folgende Gewinner: Josef Zehent sicherte sichvden Konrad-Heckel-Pokal mit einem Teiler von 49,9. Der Bürgermeister Langhans Pokal ging an Erna Jordan für einen 26,0 Teiler und der CSU-Pokal an Ulrike Müller mit einem Teiler von 53,0, Harald Klaußner erhielt den Feuerwehr Pokal für einen 17,6 Teiler.

Erstmalig konnte in diesem Jahr die Rudi- Kreuzer-Gedächtnisscheibe an Hans Wälzlein mit einem 550 Teiler  überreicht werden. Diese Scheibe war zum Andenken an unseren Zweiten Ehrenschützenmeister gefertigt worden.

 Dann war es soweit: Schützenmeister Xaver Bittl verkündete zunächst den Jugendschützenkönig Thomas Klaußner mit seinem Ritter zur Rechten Maximilian Pölloth und Michael Lenz Ritter zur Linken.

Bei der Proklamation des Schützenkönigs kam es dann zur Überraschung: Neue Schützenkönigin wurde die Mutter des Jugendschützenkönigs Birgit Klaußner, mit ihren Rittern Peter Müller zur Rechten und Jürgen Klahr zur Linken. Das war natürlich eine große Überraschung. Zuletzt gab es vor zwei Jahren eine Doppelregentschaft in der Familie Klaußner: Da waren Vater und Sohn die Würdenträger.  Und so wurde auch noch bis weit nach Mitternacht gebührend gefeiert.

Von: Birgit Klaußner (Schriftführerin), Freitag, 08. Februar 2019 - Aktualisiert am Mittwoch, 20. Februar 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Schützenverein 1963 Kleinschwarzenlohe« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/sv-1963-kleinschwarzenlohede
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.