Neue Assistenztrainer beim TSV-Kleinschwarzenlohe

Kleinschwarzenlohe - Das Budoteam-Kleinschwarzenlohe hat nun drei neue Assistenztrainer.

  • © Holger Schmitt

Großmeister Holger Schmitt, verantwortlich für das Taekwondo und Self-Defense Training, überreichte bereits Anfang Dezember die entsprechenden Urkunden an seine Co-Trainer.

Michaela Lack (Taekwondo), Michael Schmitt (Taekwondo/Self-Defense) und Christian Schmitt (Self-Defense). (von links nach rechts)

Das Budoteam des TSV Kleinschwarzenlohe bietet neben Taekwondo und Self-Defense auch noch Judo und Gewaltprävention an. Gemeinsam hoffen wir nun, dass irgendwann im nächsten Jahr wieder normaler Sportbetrieb stattfinden kann.

Sollte jemand Interesse an Kampfsport/-kunst haben einfach Mail an tahoschmitt@t-online.de .

Von: Holger Schmitt (Taekwondo/Self-Defense), Samstag, 12. Dezember 2020 - Aktualisiert am Mittwoch, 16. Dezember 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »TSV 72 Kleinschwarzenlohe e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tsv72
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.