Neue Gasleitung in Ochenbruck wird im Dezember verlegt

Nürnberg - Ampelregelung auf Bundesstraße B 8

Ab Dienstag, 1. Dezember 2020 arbeitet die N-ERGIE Netz GmbH im Auftrag der Gemeindewerke Schwarzenbruck GmbH am Erdgasnetz in Ochenbruck. Im Bereich der Kreuzung Regensburger Straße und Zum Schwarzachtal verlegt das Unternehmen eine neue Gasleitung.

Während der Arbeiten, die voraussichtlich bis 3. Dezember 2020 andauern, wird die Bundesstraße B 8 im Kreuzungsbereich Zum Schwarzachtal nur einseitig befahrbar sein. Der Verkehr wird deshalb per Ampelschaltung geleitet.

Die Maßnahme erfolgt in enger Abstimmung mit dem Staatlichen Bauamt Nürnberg, das vor Ort seit Mitte Oktober an der neuen Schwarzachbrücke baut.

Die Einschränkungen der betroffe­nen Verkehrsflächen werden auf das Notwendigste minimiert. Die Anwohner, Passanten und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Von: Annemarie Endner (Stellvertretende Pressesprecherin Konzernkommunikation), Donnerstag, 29. Oktober 2020 - Aktualisiert am Freitag, 30. Oktober 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »N-ERGIE« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/n-ergie/835

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.