Neues vom SeniorenBeirat Schwanstetten

Schwanstettten - Landkreis Roth bietet Unterstützung für Seniorinnen und Senioren in Notlagen Veranstaltungshinweise des SeniorenBeirates

Der Frühsommer ist da und lockt uns mit seinem milden Wetter ins Freie, animiert uns zu Spaziergängen, Biergartenbesuch oder einem zünftigen Grillabend. Eine wundervolle Zeit, die uns aber nicht vergessen lassen soll, dass wir Mitbürgerinnen und Mitbürger haben, die das Leben nicht so unbeschwert genießen können. Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen ein Hilfsangebot des Landkreises Roth vorstellen, die „Seniorenfürsorge“, das sich insbesondere an unsere älteren Gemeindemitglieder richtet.

Ein Angebot für Seniorinnen und Senioren in Notlagen

„Fürsorge“ bedeutet: Das Kümmern, das Sorgen für einen anderen Menschen.
In diesem Sinne soll auch das neue Angebot des Landratsamtes verstanden werden.

Die „Seniorenfürsorge“ kümmert sich um Seniorinnen und Senioren, die im Landkreis leben und sich in einer Krisen- oder Überforderungssituation befinden. Besonders angesprochen sind Menschen, die bisher noch wenig oder überhaupt keine Unterstützung angefragt haben. Die Hilfe wird möglichst konkret und praktisch geboten und findet dort statt, wo die Seniorinnen und Senioren leben – zu Hause in den eigenen vier Wänden.

Für viele Menschen ist es nicht einfach, Hilfe und Unterstützung anzufragen. Sie möchten niemandem zur Last fallen oder fürchten, die Unabhängigkeit zu verlieren. Oft führen aber das zunehmende Alter oder persönliche Schicksalsschläge dazu, dass das bisherige Leben nicht mehr wie gewohnt gemeistert werden kann. Der Ehemann, der um seine Frau trauert und mit der Haushaltsführung überfordert ist. Die alleinstehende Rentnerin, die immer vergesslicher wird und in ihrer Wohnung vereinsamt. Das kinderlose Ehepaar, das im eigenen Haus lebt und zunehmend den Überblick über die finanziellen und häuslichen Verpflichtungen verliert.

Bei einem Besuch zu Hause unterstützt Frau Krätzer oft auch ganz praktisch. Das kann das gemeinsame Kochen oder Aufräumen sein oder das Durchforsten des Ablagestapels, in dem sich noch unbezahlte Rechnungen befinden. Gemeinsam wird dann überlegt, welche Hilfsangebote zukünftig Unterstützung bieten könnten.

Damit die Hilfe genau dort ankommt, wo sie nötig ist, braucht es Menschen, die bei Seniorinnen und Senioren vor Ort für dieses neue Angebot werben und auch Mut machen, es anzunehmen.

Ein weiterer Baustein, damit unsere älteren Mitbürger so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben führen können!

Wenn Sie Bedarf haben oder jemanden kennen, der Hilfe benötigt, wenden Sie sich an Frau Krätzer, Tel. 09171 / 81-1455, im Landratsamt Roth.

Veranstaltungen

Hören ist einer der wichtigen Sinne im Leben des Menschen. Leider nimmt die Fähigkeit im Alter oftmals ab. Das kann dann zu Einschränkungen im Sozialleben oder auch zu kritischen Situationen führen, wenn eine nahende Gefahr, z.B. ein Auto, nicht mehr oder nur eingeschränkt wahrgenommen werden kann.

Zum Thema „Warum gutes Hören so wichtig ist“ konnten wir Herrn Thanner von Regens Wagner gewinnen. Am Mittwoch, 15.06.2022, 18.00 Uhr, in der Bürger Stub’n, wird uns Herr Thanner in seinem Vortrag zu dem Thema informieren. Als Leiter einer Tagesstätte für hörgeschädigte Senioren kennt er die Problematik des guten Hörens sehr gut. Nach dem Vortrag besteht für Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Der Besuch ist kostenfrei.

Haben Sie Fragen zur Arbeit des SeniorenBeirates oder Anregungen und Themen, deren sich das Gremium annehmen soll? Sprechen Sie uns an!

Die persönlichen Sprechstunden finden jeweils eine Stunde vor Beginn unserer Sitzungen statt. Unsere Sitzungen sind öffentlich, gerne können Sie auch als interessierter Gast daran teilnehmen. Die Termine stehen im SchwanstettenInfo.

Sie erreichen uns aber auch per Mail oder telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter 09170 942721 oder wo-hei@t-online.de

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund !!!

Wolfgang Heinritz

SeniorenBeirat Schwanstetten

Von: Wolfgang Heinritz, Donnerstag, 12. Mai 2022 - Aktualisiert am Montag, 16. Mai 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »SeniorenBeirat Schwanstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/seniorenbeirat-schwanstetten/2623

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.