Neujahrstreff 2020 der Partnerschaftsradler

Wendelstein - Partnerschaftsbeauftragte Doris Neugebauer lud am 6. Januar die Partnerschaftsradler zum traditionellen Heringsessen in das Heimathaus Wendelstein ein. Sie stellte das Jahresprogramm 2020 für die trikommunale Partnerschaft Saint-Junien – Zukowo – Wendelstein vor. Als Gast konnte sie neben vielen Radlern auch Irene Jantschke, Vorsitzende des Heimatvereins „Unteres Schwarzachtal e.V.“, begrüßen.

  • Radtour Zukowo - Wendelstein

    Radtour Zukowo - Wendelstein

  • Radlerfreunde im Heimathaus

    Radlerfreunde im Heimathaus
    © Hans-Peter Ortner

  • Heimathaus Memleben

    Heimathaus Memleben
    © Doris Neugebauer

Für das Jahr 2020 sind folgende Aktivitäten geplant:
In der Zeit vom 1. Mai bis 7. Mai 2020 wird eine Radtour von Wendelstein nach Memleben stattfinden. Eine Radlergruppe aus Zukowo fährt im Juli nach Wendelstein.
Am 9. Juli 2020 radelt eine Gruppe Wendelsteiner Radler nach Bayreuth. Von dort wird gemeinsam die letzte Etappe mit den polnischen Freunden nach Wendelstein zurückgelegt.
In der Zeit vom 12. bis 14. Juni findet das 2. trikommunale Jugendcamp in Saint-Junien statt. Teilnehmen können Jugendliche in einem Alter zwischen 12 bis 16 Jahren. Das Programm beinhaltet sportliche und kulturelle Aktivitäten. Die Unterbringung wird am Campingplatz in Saint Junien sein. Anmeldungen sind jetzt schon möglich.
Anlässlich der Wendelsteiner Kirchweih 2020 werden die Partnerschaftsfreunde im Heimathaus einen „Trikommunalen Frühschoppen“ organisieren. Es werden französische, polnische und deutsche Spezialitäten angeboten. Ein buntes Programm mit Musik und Tanz sorgen für die Unterhaltung.
Die Weihnachtsmärkte finden wie folgt statt: 5./6. Dezember in Wendelstein und in Zukowo, am 12. Dezember in Saint-Junien.

Neue Abteilung „Partnerschaftsfreunde“ im Heimatverein

Heimatverbundenheit und Freude an der trikommunalen Partnerschaft waren ausschlaggebend für die Gründung einer neuen Abteilung im Heimatverein "Unteres Schwarzachtal e.V."

Dr. Kurt Berlinger erläuterte die Gründe für den Beitritt der Partnerschaftsradler in den Heimatverein Wendelstein als neue Abteilung. Die „Partnerschaftsfreunde“ wollen die Städtepartnerschaften mit Saint Junien in Frankreich und Zukowo in Polen fördern, die Verwaltung und die Partnerschaftsbeauftragte, Doris Neugebauer, unterstützen. Im Mittelpunkt steht die Mithilfe bei der Organisation und Durchführung des Partnerschaftsjubiläums 2021 in Wendelstein (20 Jahre trikommunale Partnerschaft).
Darüber hinaus werden sich die Partnerschaftsfreunde aktiv einsetzen bei der Umsetzung von Partnerschaftsaktivitäten von Vereinen, interessierten Bürgern, Jugendlichen und Senioren sowie sportlich und kulturell Aktiven. Somit bekommt die Partnerschaft einen zusätzlichen aktiven Unterbau für die Zukunft, so Doris Neugebauer. Bürgermeister Werner Langhans freut sich über die neuen bürgerschaftlichen Aktivitäten. Er begrüßt es ausdrücklich, dass der Gedanke einer europäischen Völkerverständigung in Wendelstein noch stärker in der Bevölkerung verankert wird.

Ein weiterer Schwerpunkt wird die Unterstützung des Heimatvereins sein. Die Radtour nach Memleben widmen die Partnerschaftsradler dem langjährigen Kreisheimatpfleger und Wendelsteiner Heimatkundler Manfred Horndasch († 2015). Er realisierte die Grundidee für den „Wendelsteiner Weihnachtsmarkt“. Seit dem offiziellen Abschluss der trikommunalen Partnerschaft mit Saint-Junien und Zukowo förderte und bündelte Manfred Horndasch als erster Partnerschaftsbeauftragter der Marktgemeinde die Kontakte der Partnergemeinden und der Bevölkerung.
Unter dem Motto „Unsere Partnergemeinden mit ihrer eigenen Geschichte achten, kennen und verstehen lernen“ organisierte er bis 2008 Bürgerfahrten nach Frankreich und Polen und koordinierte auch Fahrten der Ortsvereine in die Partnerorte. Nach der Kommunalwahl 2008 wurde er von Marktgemeinderat für dieses Engagement zum „Ehren-Partnerschaftsbeauftragter“ ernannt.

Wer sich den „Partnerschaftsfreunden“ anschließen möchte, ist gerne eingeladen.
Kontaktperson: Dr. Kurt Berlinger, Telefon 09129/3520.

Wendelstein, im Januar 2020
Doris Neugebauer

Von: Doris Neugebauer (Partnerschaftsbeauftragte), Sonntag, 19. Januar 2020 - Aktualisiert am Donnerstag, 05. März 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Partnerschaftsfreunde« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/partnerschaftsfreunde/3236

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.