Optimismus beim SV Leerstetten 1960 e.V !

Schwanstetten - Sportbetrieb hochfahren – wieder soziales Miteinander im Sportheim – 60jähriges Jubiläum 2021 nachholen

  • © Günther Perzl

Leerstetten – „Verhaltener Optimismus ist der Leitgedanke des SV Leerstetten mit dem Blick auf das bevorstehende Sportjahr 2021“, betonte der SVL-Vorsitzende Leerstetten Peter Weidner. Mit dieser Botschaft wendet sich die SVL-Vorstandschaft an seine Mitglieder und die Bürgerinnen und Bürger Schwanstettens.

Der doppelte Regenbogen (Foto Günther Perzl) aus dem vergangenen Herbst soll als Symbol diese Sichtweise unterstützen. Die Hausaufgaben wurden von der Vorstandschaft in den letzten vier Monaten gemacht. Der SV Leerstetten wartet ungeduldig auf die Beendigung des Lockdowns. Er will den Sportbetrieb auf der Waldsportanlage, der Tennishalle, der Gemeindehalle hochfahren und das soziale Miteinander in der Sportgaststätte wieder ermöglichen. Das ausgefallene Festjahr zum 60-jährigen Bestehen soll 2021 nachgeholt werden.

Gez. Peter Weidner, SVL-Vorsitzender

Von: Peter Weidner, Mittwoch, 17. Februar 2021 - Aktualisiert am Donnerstag, 18. Februar 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »SV Leerstetten 1960 e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/sv-leerstetten-1960-ev
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.