Originale – in Gold, Weißgold und weißem Gold

Wendelstein - Herzliche Einladung zu Dorfners „offener Goldschmiede“, unter anderem mit „weißem Gold“ von Veronika Riedl, am Wochenende Freitag, 10. bis Sonntag, 12. November, jeweils 14 bis 20 Uhr.

  • Entwurfzeichnungen mit Materialauswahl.

    Entwurfzeichnungen mit Materialauswahl.

  • Landschaftsachat mit Onixkette

    Landschaftsachat mit Onixkette

  • Süßwasserperle mit handgemachten Verschluß

    Süßwasserperle mit handgemachten Verschluß

Die Goldschmiedemeister Barbara und Josef Dorfner haben sich nach 18 Jahren in ihrem Nürnberger Ladengeschäft den Traum verwirklicht, unter einem Dach leben und arbeiten zu können. Seit inzwischen 15 Jahren betreiben sie ihr schmuckes Werkstattatelier in Röthenbach St. W.

Die Schmuckkollektion der Dorfners besteht aus Einzelstücken. „Serienfertigung wäre uns viel zu langweilig! Wir haben immer eine große Auswahl an Edelsteinen , Mineralketten und Rohmaterialien, aus denen wir nach den Wünschen und Vorstellungen unserer Kunden einzigartige und handwerklich perfekte Schmuckstücke kreieren“, erzählt Josef Dorfner.

Oft haben sie aber auch eigene Ideen, die sie umsetzen und es damit ihren Kunden leichter machen. Denn ein fertiges Schmuckstück kann man probetragen, während eine individuelle Anfertigung auch vom Kunden etwas Vorstellungsvermögen und Vertrauen erfordert – auch wenn Dorfners mit Bleistift und Papier nachhelfen und man das Unikat schon als „Rohbau“ anprobieren kann.

Auch mit Umarbeitungen, Reparaturen und Aufarbeitungen darf man sich übrigens an die Röthenbacher Goldschmiede wenden. „Zu Schmuck hat man oft eine besondere Verbindung, deshalb ist es uns auch ein Anliegen, solchen Erinnerungs- und Erbstücken neues Leben einzuhauchen“, so Barbara Dorfner.

„Etwas ganz Besonderes sind für uns auch Trau- und Verlobungsringe. Die sollen natürlich besonders persönlich, schön, aber auch alltagstauglich sein – und schon die Vorbesprechungen sind ein tolles Erlebnis – für uns und sicher auch für das Paar! Erinnern Sie sich noch daran, wie Sie Ihren Hochzeitsschmuck ausgesucht haben?“

Ein ganz tolles Angebot an Paare, die es richtig persönlich haben möchten, sind die Goldschmiede- und Trauringkurse in der Goldschmiede Dorfner. Fragen Sie einfach nach !

 

Weißes Gold

Zu Dorfners Tag der offenen Werkstatt kommt in diesem Jahr die Porzellan-Künstlerin Veronika Riedl.
In ihrem Werkstattatelier in Aufseß fertigt sie wundervolle Kunstobjekte und nicht alltägliches Gebrauchsporzellan.

Am Wochenende können die Gäste auch selbst kleine Kunstwerke aus dem weißen Gold kreieren.

Von: Markus Streck, Sonntag, 29. Oktober 2017 - Aktualisiert am Dienstag, 31. Oktober 2017
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Schmuckwerkstatt Dorfner« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/goldschmiede-dorfner

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.