PEKiP und Babymassage: neue Kurse starten

Schwabach - Kursangebote des Evangelischen Bildungswerks Schwabach stärken die Entwicklung von Babys und fördern die Eltern-Kind-Beziehung

  • PEKiP

    PEKiP
    © AdobeStock (Rechte erworben)

In einer PEKiP-Gruppe für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr wird die natürliche Bewegungsentwicklung des Babys durch individuelle Bewegungsanregungen unterstützt. Sie haben Zeit und Raum, die Bindung zu ihrem Kind zu vertiefen und ihr Baby intensiver wahrzunehmen. In einem gut geheizten Raum spielen die Kinder nackt miteinander und erleben dadurch größere Bewegungsfreiheit. Fingerspiele, Lieder, sowie interessantes Spielmaterial werden vorgestellt. Die Erwachsenen haben die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und erhalten Informationen zu vielen Themen des ersten Lebensjahres. Die PEKiP-Kurse finden in Schwabach im Evangelischen Haus, Wittelsbacherstraße 4, statt.

Bei der Babymassage für Eltern mit Babys im Alter von 2 bis 6 Monaten werden Ihnen in entspannter Atmosphäre wohtuende und heilsame Massagegriffe zur Behandlung verschiedener Symptome (Blähungen, Zahnen u.v.m.) gezeigt. Durch den intensiven Kontakt wird gleichzeitig die Eltern-Kind-Bindung gestärkt. Auch diese Kurse finden in Schwabach statt, unter Leitung von Physiotherapeutin Birgit Jochem.

Laufend werden neu Kurse gebildet und nach Alter der Babys zusammengestellt.
Informationen zu konkreten Kursterminen und Kosten erhalten Sie auf der Website des Veranstalters: www.ebw-schwabach.de dort können Sie sich auch direkt anmelden bzw. unter E-Mail: ebw.schwabach@elkb.de vormerken lassen.

Von: Friederike Spörl-Springer (Pädagogische Leiterin), Dienstag, 21. Januar 2020 - Aktualisiert am Freitag, 24. Januar 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Evangelisches Bildungswerk Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/ebw-schwabach
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.