Platz 1 und 2 für die Grün-Weißen beim Piratenschmaus in Puschendorf

Wendelstein - Am 25.11.2022 war es endlich wieder soweit. Das erste Turnier der Session stand für die Wendengarde sowie dem Jugend-Tanzmariechen Celina Grund bei den ShowGaMu-Piraten des ASV Veitsbronn auf dem Programm.

  • Wendegarde "Am Ende des Regenbogen"

    Wendegarde "Am Ende des Regenbogen"
    © FGW

  • Jugend-Tanzmariechen

    Jugend-Tanzmariechen
    © FGW

Bereits um 19:00 Uhr trafen die ersten Fans, bestehend aus Eltern, Freunden und Mitgliedern der Wendengugge in Puschendorf ein und machten sich auf einen langen Abend gefasst.

Im ersten Block startete dann unser Jugend-Tanzmariechen Celina. Für ihren ersten Turnierauftritt war sie recht entspannt. Ihre Trainerinnen Cornelia Uhlmann, Louisa Picker und Jessica Lerche dafür umso aufgeregter. Vor allem als es dann auch noch hieß, dass Celinas Auftritt etwa eine dreiviertel Stunde früher stattfindet, da zwei Gruppen ausgefallen sind und andere noch nicht da waren. Die Wendengarde, die im Block 2 startete und sich im Radlerclub turnierfertig machen musste, war auch noch auf dem Weg nach Puschendorf und wollten doch Celina so gerne anfeuern. Celina, die mit ihren 11 Jahre schon 7 Jahre „Tanzerfahrung“ hat und somit ein alter Hase ist, nahm es gelassen und ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Letztendlich belegte sie in ihrem erst dritten Auftritt als Tanzmariechen einen tollen 2. Platz!!! Wir sagen herzlichen Glückwunsch und freuen uns auf mehr ????.

Pünktlich zur Siegerehrung von Celina kam dann auch unsere Wendengarde in Puschendorf an und konnte hier wenigstens schon einmal kräftig das Jubeln üben. Ab 22:00 Uhr hieß es dann für die Mädels & Paul warten und zuschauen. Mit der Start-Nr. 7 ging es mit dem Showtanz „Am Ende des Regenbogens“ auf die Bühne und die 29 TänzerInnen zeigten einen nahezu fehlerfreien Showtanz. Es folgten noch weitere 10 Konkurrenten. Auch die „schliefen“ nicht und fegten übers Parkett. Man fieberte, resümierte und wurde immer hibbeliger. Puh, das waren schon grandiose Aufführungen dabei und man sah sich eigentlich nicht so weit vorne. Auch ein Platz auf dem Stockerl schien bei der Konkurrenz in weitere Ferne zu rücken. Umso größer war dann der Jubel, als es hieß: „Und der 1. Platz hatte auch einen etwas weiteren Weg, denn die kommen vom Ende des Regenbogens“. Was danach kam, war aufgrund des Jubels leider nicht mehr zu verstehen. Auch der Wendengarde einen herzlichen Glückwunsch! Eure Trainerinnen Nathalie Schumann und Katharina Weiser können zurecht stolz auf euch sein!

Vielen Dank an dieser Stelle auch an den „Fanclub“. Es war ein richtig toller Abend und wir freuen uns auf das, was noch kommt. Und was das ist, können Sie, liebe LeserInnen, gerne bei einer unserer nächsten Veranstaltungen erleben. Nach der Weihnachtspause stehen folgende Termine, jeweils in der Waldhalle in Großschwarzenlohe, an:

27.01.2023  Gardetreffen  Beginn: 20:00 Uhr  Sitzplatz 9,00 €, Stehplatz frei
28.01.2023  Kinder-Karneval  Beginn: 14:00 Uhr  Eintritt 5,00 €
29.01.2023  Prunksitzung am Nachmittag  Beginn: 14:11 Uhr  Eintritt: 15,00 € inkl. Kaffee
16.02.2023  Ladies Night  Beginn: 19:30 Uhr  Eintritt 15,00 € inkl. 1 Glas Sekt
18.02.2023  Jubiläumsgala-Prunksitzung  Beginn: 19:33 Uhr  Eintritt 25,00 €

Kartenreservierung ist bei Kathrin Leitermann unter kartenverkauf@gruen-weiss-wendelstein.de  möglich. Über Ihren Besuch würden wir uns freuen. Bis dahin wünschen wir Ihnen noch eine gute Zeit, ein besinnliches Fest und einen guten Start ins Jahr 2023.

Mit fastnachtlichen Grüßen für die FG Grün-Weiß Wendelstein

Alexandra Bratenstein

Von: Alexandra Bratenstein, Mittwoch, 07. Dezember 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Faschingsgesellschaft Grün-Weiß Wendelstein e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/gruen-weiss-wendelstein

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.