Radausflug der »meier-Alltagsradler« mit 100-Dörfer-Blick

Region - Die Corona-Beschränkungen hatten lange Zeit das Radtouren-Engagement der meier-Alltagsrader ausgebremst – jetzt machen die gelockerten Corona-Beschränkungen wieder geführte Radtouren möglich.

  • Vom Möniger Berg aus geht der Blick weit über das südöstliche Nürnberger Umland

    Vom Möniger Berg aus geht der Blick weit über das südöstliche Nürnberger Umland
    © Klaus Tscharnke

Die erste Tagestour – unter Einhaltung aller Abstands- und Hygiene-Regeln – führt am Sonntag, den 2. August in den ländlichen Osten des Landkreises Roth und die imposante Zeugenberge-Landschaft des benachbarten Landkreises Neumarkt. Jeder Radel-Begeisterte ist dazu herzlich eingeladen,

Bei dem in Wendelstein startenden „Radausflug mit 100-Dörfer-Blick“ geht es zunächst hinauf auf die Rothsee-Höhen, mit einem Abstecher zum Schloss Mörlach, um später den Möninger Berg mit seinem 100-Dörfer-Blick zu erklimmen. Voraussichtlich in Freystadt ist eine Mittagseinkehr geplant. Auf einer ehemaligen Bahntrasse geht es von Seligenporten zurück nach Allersberg.

Bei Bedarf kann am Ende noch eine Badepause am Rothsee eingelegt werden – bei Interesse bitte Badesachen mit einpacken! Nürnberger Teilnehmer erreichen den Startpunkt ab Bahnhof Allersberg mit dem Regionalexpress (Start ab Nürnberg Hauptbahnhof um 11:08 Uhr). Von Wendelstein aus gibt es eine geführte Zubringer-Radtour nach Allersberg und zurück (verlängert die 42 Kilometer lange Tour um rund 27 Kilometer).

Treffpunkt Wendelstein: 10.30 Uhr vor dem Alten Rathaus
Treffpunkt Allersberg :  
11.30 Uhr auf dem Park+Ride-Parkplatz des Bahnhofs Allersberg-Rothsee.

Tourenleiter: Klaus Tscharnke, Beatrice Schuchmann-Tscharnke. Die Tour ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des ADFC Nürnberg und der meier-Alltagsradler.

Der Unkostenbeitrag beträgt pro Teilnehmer 6,00 Euro. Für ADFC-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

WeitereTouren des ADFC Nürnberg finden sich auf dem ständig aktualisierten Tourenportal des ADFC Nürnberg: www.meier-magazin.de/link/12

Von: Klaus Tscharnke (Sprecher der »meier-Alltagsradler«), Samstag, 18. Juli 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »meier Alltagsradler« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/alltagsradler

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.