Radfahren

Schwanstetten - „Sicher E-Bike fahren im Alter“

  • © Margita Schemmel

Über 5 Mio. Fahrräder wurden in 2020 allein in Deutschland verkauft, Tendenz steigend, mehr als jedes dritte Fahrrad ist ein E-Bike!

Deshalb hat der SeniorenBeirat, in Vertretung Frau Schemmel in Schwanstetten diese Entwicklung aufgegriffen und am 20. Juni das erste E-Bike Training „Sicher E-Bike fahren im Alter“ in Schwanstetten unter Leitung erfahrerener Sicherheitstrainer des adfc angeboten.

Gerade die E-Bikes stellen an die Benutzer besondere Herausforderungen auch bedingt durch die Schwere der Räder. So ist es gut, Tipps, Tricks und Routine zu bekommen, um Unfälle zu vermeiden, die auf den immer voller werdenden Fahrradwegen und Straßen drohen.

Trotz anfänglichem Nieselregen, während dem die Theorie unter einem Dach absolviert wurde, war die Stimmung nach drei Stunden Theorie und Praxis gut, und die Mittagspause im Biergarten mehr als verdient, um den Start nachhause gemeinsam oder alleine zu meistern.

Der Seniorenbeirat überlegt weitere Trainings anzubieten.

Ein besonderer Dank gilt der Fa. wipo, auf deren Gelände der Kurs abgehalten werden durfte.

Von: Margita Schemmel (Mitglied des SeniorenBeirates), Mittwoch, 14. Juli 2021 - Aktualisiert am Donnerstag, 15. Juli 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »SeniorenBeirat Schwanstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/seniorenbeirat-schwanstetten/2623

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.