Rother Frühlingsfest: Abwechslung garantiert!

Roth - Nach zweijähriger Pause startet am 13. Mai mit dem Rother Frühlingsfest die Volksfestsaison im Landkreis. Vier Tage lang wird auf dem Festplatz wieder gelacht und gefeiert. Neben Stimmungsgaranten im Festzelt wartet am Festplatz eine bunte Mischung an Fahrgeschäften und Imbissbetrieben, die Gäste aus Nah und Fern zum Flanieren einladen.

  • Frühlingsfest 2018

    Frühlingsfest 2018
    © Stadt Roth

Nach dem offiziellen Bieranstich durch Roths Ersten Bürgermeister Andreas Buckreus am Frühlingsfest-Freitag wird zum Auftakt die Stimmungsband „D'Rebell'n“ für eine ausgelassene Stimmung im Festzelt sorgen. Von weiteren erstklassigen Partybands wie den „Rothsee-Musikanten“, die „Moonlights“ und „Klostergold“ über die Fahrgeschäfte „Phoenix“ oder „Super Hupferl“ bis zu einem Kinderkarussel und einer Kinderschiffschaukel ist Abwechslung in jeder Hinsicht geboten.

Einen speziellen Programmpunkt bietet am Sonntag um 14:00 Uhr der Senioren-Nachmittag Uhr mit musikalischer Unterhaltung durch die „Gondoleros“ und speziellen Angeboten auch für die Lebenserfahrenen.

Der „Abend der Betriebe und Vereine“ findet am Montag, 16. Mai im Festzelt statt.
Zum Ausklang sorgt am Montag um 22:00 Uhr ein brillantes Hochfeuerwerk für knisternde Stimmung.

Von: Andreas Kowohl (Veranstaltungsorganisation), Freitag, 13. Mai 2022 - Aktualisiert am Samstag, 14. Mai 2022
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-roth

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.