Rummel im Dschungel

Schwabach - Das Ökosystem Regenwald, unsere „grünen Lunge“, ist mit seiner Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten unumstritten essentiell für unser Weltklima. Dennoch ist die Zerstörung in vollem Gange.

  • © Rettet den Regenwald e.V.

  • Regenwald

    Regenwald
    © Bing

  • © Opal

  • © Rettet den Regenwald e.V.

  • © Opal

  • © Opal

  • Scheckübergabe

    Scheckübergabe
    © Opal

  • © Opal

Der tropische Regenwald ist das artenreichste Gebiet dieser Erde er umspannt als immergrüner Gürtel die Erde rund um den Äquator. Rund zwei Prozent der Landfläche sind heute noch von tropischem Regenwald bewachsen, so im Amazonasgebiet, im afrikanischen Kongobecken und in Südasien. Doch das einzigartige Ökosystem mit dem größten Artenreichtum diese Welt schwindet und zwar rund 10,4 Mio. Hektar pro Jahr. Einzelne Baumriesen werden gefällt, um edle Tropenhölzer zu gewinnen. Große Waldflächen fallen der Brandrodung zum Opfer, für den Bergbau, für Viehweiden oder als Felder für den Anbau von Monokultur für Soja, Palmöl oder Kaffee. Pro Jahr werden so etwa 200.000 Quadratkilometer Regenwald vernichtet.  

Jeder einzelne der Urwaldriesen ist der Lebensraum hunderte weiterer Tier- und Pflanzenarten. Mit jedem umgelegten Baum sterben auch dessen Bewohner. Jeder Eingriff zerstört das Gleichgewicht im Zusammenleben zwischen Pflanzen und Tieren sondern auch das Gleichgewicht unseres Klimas weltweit.

Rund zwei Prozent der Landfläche sind heute noch von tropischem Regenwald bewachsen.

„Rettet den Regenwald e.V.“ ist eine politisch unabhängige Umweltorganisation, die sich konsequent für die Regenwaldmenschen und ihre Lebensräume einsetzt. Ohne Zuschüsse von Staat oder Wirtschaft finanziert sie sich fast ausschließlich über Spenden. Inzwischen unterstützen 3500 Menschen „Rettet den Regenwald“ bereits mit einem Spenden-Jahresabo sowie Tausende mit großen und kleinen Einzelspenden.“

Seit über 14 Jahren unterstützt auch die Firma Opal mit seiner Regenwald-Kollektionen "Rettet den Regenwald e.V." So konnte dieses Jahr der aufgelaufene Scheck in Höhe von 210.000 EUR an "Rettet den Regenwald e. V." überreicht werden. Die Firma Opal bedankt sich bei allen Fachhändlern und Strickern, die sie dabei unterstützt haben.

Rummel im Dschungel heißt die neue „Regenwalt-Kollektion der Fa.OPAL. Auch dieses Jahr wird das gespendete Geld aus dem Verkauf eines jeden einzelnen Knäuels wieder dem Erhalt von Regenwaldflächen zu Gute kommen.

Von: Ulrike Henn, Mittwoch, 14. August 2019 - Aktualisiert am Sonntag, 01. September 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »filArt kreativ - Handarbeiten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/filart
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.