Saisonabschluss mit MV und Sommerfest

Schwanstetten - Bei der 37. SKS-Mitgliederversammlung konnte besonders im Jugendbereich eine positive schachliche Bilanz gezogen werden. Die 1. Jugendmannschaft schaffte zum zweiten Mal den Klassenerhalt in der Bezirksliga 1.

Die 2. Jugendmannschaft wurde Kreismeister und kann damit in die Bezirksliga 2 aufsteigen. Die 3. Jugendmannschaft wurde ebenfalls Staffelsieger und steigt in die Kreisklasse A auf. Diese Erfolge sind das Ergebnis des regelmäßigem Trainingsangebotes und der Teilnahme unserer Nachwuchshoffnungen an den zahlreichen Turnieren bis in den Seniorenbereich. Sie belohnen den hohen persönlichen Einsatz der Übungsleiter Birgit Arlt, Lothar Cipra, Helmut Schemm und Christian Kroneder, die in vielen ehrenamtlichen Stunden die Kids immer wieder neu für das Spiel auf den 64 Feldern motivieren. Die drei Männermannschaften kamen allesamt im Mittelfeld der Bezirksklasse 2, Kreisklasse 1 und 2 ein.

Bei den turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstandes wurden Frank Manthey als 1. Vorsitzender, Lothar Cipra als 2. Vorsitzender, Robert Metz als Kassier, Birgit Arlt als Jugendleiterin und Helmut Schemm als Schriftführer wiedergewählt. Die wichtige Position des Spielleiters blieb leider unbesetzt, weil sich nach dem Rückzug von Steffen Pohl kein neuer Kandidat fand.

Die allerletzte Veranstaltung der Saison 2015/16 war dann vier Tage später das traditionelle Sommerfest, für das der Vergnügungsausschuss erstmals die Gaststätte Pöllet in Harm ausgewählt hatte. Petrus war uns an diesem Samstag trotz Schauervorhersagen wohlgesonnen, so dass alle Aktivitäten trocken im Freien stattfinden konnten. Den Sommerfest-Blitzpokal gewann mit "weißer Weste" von 11 aus 11 der Berichterstatter vor einem punktgleichen Trio bestehend aus Lothar, Christian und Titelverteidiger Michael mit jeweils 9 aus 11. Der Sommerfest-Jugendblitzpokal ging an Julian Engelhardt als besten der vier teilnehmenden Jugendlichen. Später gab es leckeres Spanferkel mit Kloß und selbstgemachten Salaten. Nach Ehrung der jeweils doppelten Vereinsturnier-Sieger Julian, Tim, Frank und Christian (im Foto v.l.n.r) saßen die Erwachsenen noch lange gemütlich beisammen, während sich die jungen Gäste u.a. beim Federball vergnügten.

Terminvorschau: Nach der Sommerpause beginnt die neue Schachsaison am 23.09.2016 mit dem ersten Jugendtraining und der Auslosung der Paarungen für die Vereinsturniere.

Von: Frank Manthey (1. Vorsitzender), Freitag, 02. September 2016 - Aktualisiert am Donnerstag, 08. September 2016
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Schachklub Schwanstetten 79 e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/schachklub-schwanstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.