SILENCE S01 – die neue Mobilität

Region - Ein starker E-Motor, ein innovativer Akku mit ausfahrbaren Rädern und grandioser Fahrspaß für zwei Personen: Der SILENCE S01 »Made in Spain« hat auf Anhieb den ADAC Testsieg eingefahren.*

  • © www.silenceeco.de

  • © www.silenceeco.de

  • © www.silenceeco.de

  • © www.silenceeco.de

  • © www.silenceeco.de

  • © www.silenceeco.de

  • © www.silenceeco.de

  • © www.silenceeco.de

  • © www.silenceeco.de

  • © www.silenceeco.de

Dabei ist der 95 km/h schnelle E-Roller in jeder Hinsicht durchdacht und einzigartig. Der Akku lässt sich trotz seiner hohen Kapazität von 5,6 kWh herausnehmen. Zusätzlich gibt es genügend Stauraum für zwei vollwertige Helme. Über die SILENCE Smartphone-App bekommt der Nutzer Infos zum Fahrzeug und Remote-Funktionen.

 

Spanien für alle: Erwerb des SILENCE in Deutschland

SILENCE hat das Autohaus Richter & Zech GmbH als ersten Distributor für Deutschland eingesetzt. Die Firma mit Sitz in Wendelstein bei Nürnberg bedient alle Händler und Kunden aus Bayern und Deutschland. Die speziell für Deutschland konzipierte Website www.silenceeco.de wird demnächst Interessenten vollumfänglich informieren. SILENCE hat langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von E-Rollern. In Spanien setzt der Energieversorger Acciona den SILENCE S02 als Sharing-Roller ein. SILENCE ist Marktführer im Segment der L3e-A1 E-Roller in Spanien. Auch der demnächst erhältliche SEAT MÓ E-Scooter 125 basiert auf dem Erfolgsmodell SILENCE S01.

 

Clevere Technologie: Der patentierte Akku

Entscheidende Vorteile im Vergleich zu seinen Wettbewerbern hat die Akku-Technologie der SILENCE E-Fahrzeuge. Sie haben mit 5,6 kWh eine hohe Reichweite von 127 Kilometern nach WLTC L3e Testzyklus. Das integrierte Ladegerät vermeidet das komplizierte Hantieren mit externen Netzteilen. Die integrierte Akku-Heizung hilft dabei, Reichweitenverluste wegen geringer Temperaturen zu vermindern. Für den einfachen Transport hat der patentierte Akku automatisch ausfahrbare Rollen, so dass er wie Handgepäck hinterhergezogen werden kann.

 

Bei aller Vernunft: Der Fahrspaß ist typisch Elektro!

Dank des maximal 9 kW starken Radnabenmotors stürmt der SILENCE S01 der Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h entgegen. Mit den drei Fahrstufen Eco, City und Sport hat es der Fahrer selbst in der Hand, ob er den Fokus auf sparsames Fahren oder viel Fahrspaß legt. Durch die Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation) kann der SILENCE S01 wertvolle Bremsenergie zurück in den Akku speisen. Beim Rangieren unterstützt der Rückwärtsgang beim Zurücksetzen.

 

Top-Ausstattung und Original-Zubehör machen den SILENCE S01 noch besser

Der SILENCE S01 hat serienmäßig App-Konnektivität an Bord. Über die Smartphone-App für iOS und Android können Informationen zum Ladestand des Akkus, der Standort und gefahrene Strecken angezeigt werden. Zusätzlich lässt sich der E-Roller remote entriegeln und das geräumige Staufach öffnen.

Der SILENCE S01 kommt in den drei Farben grün, schwarz und weiß. Eine niedrigere Sitzbank ist optional verfügbar. Zubehör wie ein hohes Windschild, Gepäckträger, Topcase und Handy-Halterung machen das Fahren noch komfortabler.

Für Gewerbetreibende gibt es den SILENCE S02 als Cargo-Variante mit stabilem Unterbau für große Transportboxen mit bis zu 350 Liter Volumen. Der SILENCE S02 ist neben der 90 km/h schnellen L3e-Variante auch als 45 km/h L1e-Variante mit 2 kWh-Akku erhältlich.

 

Ihr verantwortungsbewusstes Handeln wird belohnt: Förderungen zum Erwerb von E-Krafträdern

Die Bundesregierung tut sich derzeit noch schwer, elektrisch betriebene Zweiräder zu fördern. Umso erfreulicher ist es, dass regionale Förderprogramme oftmals den Kauf bezuschussen. So gibt es derzeit beispielsweise in München bis zu 1.000 Euro für E-Roller und E-Motorräder. Fragen Sie Ihre Kommune und Energieversorger nach aktuellen Fördermaßnahmen und deren Antragsverfahren.

 

Hohe Wirtschaftlichkeit durch überlegene Technologie

Der SILENCE S01 ist ab 6.850 Euro inkl. Überführungskosten erhältlich. Nutzen Sie die reduzierte Mehrwertsteuer von 16% gegenüber 19% und sparen Sie 149,38 Euro.

Die Versicherungseinstufung ist auf Grund der 7 kW Nennleistung äußerst günstig. Zusätzlich sind E-Fahrzeuge bis 2030 steuerbefreit. Der elektrische Antriebsstrang sorgt für niedrige Wartungskosten.

Sollten Sie keinen Motorradführerschein besitzen, so hat der Gesetzgeber mit der Schlüsselnummer B196 eine einfache und günstige Möglichkeit geschaffen, wie Sie Krafträder fahren dürfen. Seit 2019 dürfen Autofahrer durch diese Zusatzausbildung Krafträder bis 11 kW Nennleistung fahren.

 

Das SILENCE Öko-System

Die Ingenieursleistung von SILENCE hört nicht bei den E-Rollern auf. E-Mobilität wird als ganzheitliches Konzept verstanden. So wird es demnächst einen optionalen Inverter geben, der aus dem Akku des SILENCE S01 eine gigantische und leistungsstarke Powerbank mit 220 Volt-Steckdose macht. Prototypen der »Solar-Palme« sollen den Strom aus den PV-Blättern direkt in den Akku einspeisen. Denn mit regenerativ erzeugtem Strom sparen E-Fahrzeuge noch mehr CO2 ein.

* ADAC: „Elektroller bis 125 ccm im Test“, unter https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/tests/elektromobilitaet/elektroroller-125/ (aufgerufen am 23.11.2020)

Weitere Infos und Probefahrt 
Autohaus Richter & Zech GmbH - SILENCE-Distributor für Deutschland
Richtweg 55, 90530 Wendelstein

info@richter-zech.de
Telefon: 09129-3098
Ansprechpartner: Martin Kipfmüller

Von: Martin Kipfmüller, Montag, 23. November 2020 - Aktualisiert am Montag, 30. November 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Autohaus Richter & Zech GmbH« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/richter-zech

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.