Stratiatello sucht Einfühlsame Familie

Nürnberg - Herrenloser junger Kater sucht Körbchen für immer.

  • Stratiatello

    Stratiatello
    © Tierschutzverein-Noris e.V.

Stratiatello ist ein ca. 7 Monate alter Kater mit einer schönen schwarz-weißen Zeichnung. Stratiatello stammt aus ländlicher Gegend, wo er herrenlos und hungrig von Tierfreunden aufgegriffen wurde. Er war sicherlich froh darüber, endlich ein warmes Plätzchen und eine große Schüssel Futter zu bekommen.

Von Stratiatello kann man nicht sagen, dass er ängstlich ist, aber er ist dem Menschen gegenüber vorsichtig. Mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld kann man auf jeden Fall das Vertrauen von Stratiatello gewinnen. Deshalb sollten auch keine Kinder im Haushalt sein.

Stratiatello lässt sich hochnehmen, man kann ihn gut streicheln, wenn er in seinem Korb liegt. Er hat ein sehr angenehmes Wesen, er kratzt und beißt nicht und ist sehr verträglich mit seinen Artgenossen. Da Stratiatello altersgemäß noch sehr verspielt ist, wäre es natürlich schön, wenn schon ein Spielgefährte da wäre. Ansonsten würde Stratiatello auch gerne seinem Bruder Snowball mit nehmen.

Stratiatello ist bereits, geimpft, gechipt und kastriert und kann nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr in sein neues Zuhause einziehen.

Wer den netten Kerl gerne kennen lernen möchte, kann ihn gerne auf der Pflegestelle besuchen.

Heli Ditterich

Von: Heli Ditterich (Tierschutzlehrer, Tierinspektor), Mittwoch, 14. Februar 2018 - Aktualisiert am Freitag, 16. Februar 2018
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Tierschutzverein-Noris e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tierschutzverein-noris
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.