Tatort-Führungen und „Schwabach zum Kennenlernen“ am 28., 29. und 30. August

Schwabach - Ende August wird es spannend: an zwei Tagen führen ehemalige Kommissare an vergangene Tatorte. Wer Schwabach noch gar nicht kennt, kann an der beliebten Stadtführung „Schwabach zum Kennenlernen“ teilnehmen.

  • Die Schwabacher Kommissare nehmen Krimifans am Freitag, 28. August und Samstag, 29. August, mit auf eine zweistündige Verbrecherjagd.

    Die Schwabacher Kommissare nehmen Krimifans am Freitag, 28. August und Samstag, 29. August, mit auf eine zweistündige Verbrecherjagd.
    © Stadt Schwabach

Die Schwabacher Kommissare nehmen Krimifans am Freitag, 28. August und Samstag, 29. August, mit auf eine zweistündige Verbrecherjagd. Im Laufe ihres Berufslebens haben sie viele Verbrechen und Straftaten in Schwabach erlebt und aufklären können. Sie zeigen verschiedene Tatorte, an denen es um die Aufklärung eines Einbruchs oder Raubs, um Ermittlungen im Zusammenhang mit einem Leichenfund oder um das Sichern von Spuren ging. Sie kennen sich aus mit Betrügern, Dieben und Mördern.

Freitag, 28.08.2020, um 17 Uhr: Tatort 1.0 - Mit dem Kommissar auf Spurensuche
Samstag, 29.08.2020, um 16 Uhr: Tatort 2.0 - Das Verbrechen schläft nie

Sonntags-Führung „Schwabach zum Kennenlernen“
Am Sonntag, 30. August, findet der nächste Rundgang des Tourismus-Büros durch die sehenswerte Schwabacher Altstadt statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Haupteingang des Rathauses. Die Tour führt von der „Guten Stube“ Schwabachs, dem Königsplatz, mit dem Rathaus und seinen goldenen Türmen und der Stadtkirche mit ihrem berühmten Hochaltar, den Michael Wolgemut, der Lehrer Albrecht Dürers, geschaffen hat, bis zu den weniger bekannten Fischerhäusern und dem ehemaligen Spital, um nur einige Standorte zu nennen. Dass das Thema Gold in Goldschlägerstadt nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst.

Verbindliche Anmeldungen im Tourismus-Büro bis Freitag, 28. August, 12 Uhr
unter Telefon-Nr. 09122 860 241.
Mund-Nasen-Schutz bitte mitbringen.
Kosten: Erwachsene 5 Euro, Jugendliche ab 12 Jahren 3 €

Von: Andrea Lorenz (Bürgermeister- und Presseamt), Donnerstag, 27. August 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-schwabach

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.