Tennis-Bezirksmeisterschaften in Fürth mit Teilnehmern vom 1. FC Schwand

Schwand - Auf der Anlage des TV 1860 Fürth fand die Mittelfränkische Bezirksmeisterschaft statt.

Im Kleinfeld (Kinder unter 8 Jahren) nahm Hendrik Paulus teil. Nur ganz knapp verpasste er das Halbfinale. Mit 2 von 3 gewonnen Matches zeigte er aber, dass sich das Training auszahlt und er vorne mit dabei ist.
Amelie Heidingsfelder startete in der U9 weiblich. Im Midcourt (Dreiviertelfeld) spielte "Jede gegen Jeden" wegen der geringen Teilnehmerzahl. Amelie konnte immerhin einen Sieg verbuchen und Erfahrungen im Turnierspiel sammeln.
Nachdem Leo Distler bereits in der Halle in seiner Altersklasse Bezirksmeister geworden ist, startete er diesmal in der älteren Klasse bei der U10 im Großfeld.
In der Gruppenphase noch sehr respektvoll im ersten Spiel, steigerte er sich und kam als bester Gruppenzweiter ins Halbfinale.
Dort traf er auf den amtierenden U10 Bezirksmeister aus der Halle. In einem tollen Match gewann Leo 4:1 / 5:3 und stand somit im Finale. Dort siegte er knapp im Super-Tibreak und ist damit auch Mittelfränkischer Bezirksmeister in der Altersklasse U10.

Von: Nicola Distler (Jugendwart), Dienstag, 11. Juni 2019 - Aktualisiert am Dienstag, 18. Juni 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »1. FC Schwand e.V. - Tennisabteilung« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/1fc-schwand-tennis
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.