Themenwoche „Lichtblicke“ sorgt für weihnachtliche Vorfreude

Roth - Nachdem die Themenwoche „Lichtblicke“ vergangenes Jahr schweren Herzens abgesagt werden musste, wird diese nun ab dem 26. November stattfinden können. Die Veranstaltungen wurden zwar auf einen kleinen Rahmen ausgelegt, zwei Veranstaltungen müssen angesichts der aktuellen Entwicklung nun doch abgesagt werden.

  • Rother Christkind

    Rother Christkind
    © Viola De Geare / Stadt Roth

Die geplante Veranstaltungsreihe schafft mit den zehn einzelnen Aktionen und Veranstaltungen ein kleines und feines vorweihnachtliches Programm mit wunderbaren kleinen Lichtblicken.

Die für die Tage vom 26. November bis 16. Dezember geplante Themenwoche wird gemeinsam mit zehn Rother Einrichtungen und Initiativen umgesetzt. Zu den Partnern zählen unter anderem die Initiative „Roth ist bunt“, das Jugendhaus, das Stadtorchester und weitere. Die Partner haben ein buntes Programm aus Ausstellungen, Führungen, Lesungen, Konzerten, Bastelworkshops und Aufführungen auf die Beine gestellt. Alle Veranstaltungen werden selbstverständlich unter den aktuellsten und zu dem jeweiligen Zeitpunkt geltenden Hygienevorschriften durchgeführt. „Wir haben bereits bei der Planung eine mögliche Verschärfung der Maßnahmen berücksichtigt und viele kleine Veranstaltungen mit wenig Teilnehmern und strengen Hygienevorgaben geplant, so dass die aktuelle Entwicklung nun nicht zu einer Komplett-Absage führt“, erklärt der Stadtmarketing-Beauftragte und Verantwortliche für die Themenwoche Mark Bartholl.

Zwei Veranstaltungen, die noch im Programmheft stehen, müssen nun aber doch abgesagt werden. Es handelt sich um das Foto-Shooting am Sonntag, 5.12. mit dem Christkind und die Filmvorführung im Bavaria-Kino am Dienstag, 7.12.

Alle Besucher*innen können und sollten sich auch im Vorfeld über den Veranstaltungskalender der Stadt Roth (www.stadt-roth.de/veranstaltungen) immer über den aktuellen Stand der Durchführung und die geltenden Hygienevorschriften informieren.

Für weihnachtliche Stimmung sorgen auch wieder die Händler und Gastronomen in Roth. Viele werden ihre Geschäfte in hellen Lichtern erstrahlen lassen und mit stimmungsvoller Dekoration schmücken.

Von: Viola De Geare (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ), Freitag, 12. November 2021 - Aktualisiert am Freitag, 03. Dezember 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-roth

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.