Traditioneller Jahresausklang bei ZSSG Katzwang

Katzwang - Traditionell zum Jahresausklang veranstaltete die ZSSG Katzwang nach 2 Jahren Unterbrechung wieder ihr beliebtes Gaudi-Schießen, den sogenannten Silvesterspekulierer.

  • die Sieger des diesjährigen Silvesterspekulierers von links: Kai Fischer, Peter Grasmann, Marcel Wolf sowie der 1.Sportleiter der ZSSG Katzwang Michael Jank

    die Sieger des diesjährigen Silvesterspekulierers von links: Kai Fischer, Peter Grasmann, Marcel Wolf sowie der 1.Sportleiter der ZSSG Katzwang Michael Jank

Bei diesem Spaß-Schießen für jedermann wurde wieder eine ganz spezielle Motivscheibe vorbereitet, welche mit drei Schuss zu beschießen war. Dieses Mal galt es, auf einer mit Glückssymbolen versehenen Scheibe, durch Treffen der kreuz und quer auf der 10x10 cm großen Scheibe verteilten Ziele, so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Dabei war letztlich nicht nur das Können gefragt, vielmehr entschied überwiegend das Glück über die Platzierungen. Diesen unterhaltsamen Wettkampf wollten sich viele Mitglieder der ZSSG als auch deren Freunde und Angehörige nicht entgehen lassen, sodass am Ende insgesamt 40 Teilnehmer gezählt werden konnten.

Dabei belegte Peter Grasmann den 1. Platz mit 80 Punkten. Ihm folgte mit 65 Punkten der Gastschütze Kai Fischer auf Platz 2. Auf den 3. Platz kam der Rüstmeister der ZSSG Katzwang Marcel Wolf. Ihm gelangen 50 Punkte. Darüber hinaus hielt die ZSSG Katzwang auch dieses Mal wieder die Tradition aufrecht, dass nicht nur die Sieger einen Preis erhielten, sondern alle Teilnehmer einen Preis mit nach Hause nehmen konnten.

Von: Uwe Halfter (1. Schützenmeister & Vorstand der ZSSG Katzwang e.V.), Sonntag, 08. Januar 2023 - Aktualisiert am Mittwoch, 11. Januar 2023
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Zimmerstutzen-Schützengesellschaft (ZSSG) Katzwang« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/zssg
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.