Trikommunale Städtepartnerschaft in Zeiten der Corona-Pandemie

Wendelstein - Wendelstein pflegt seit vielen Jahren die Partnerschaften mit St. Junien in Frank-reich und Zukowo in Polen. 2021 soll das 20-jährige Jubiläum dieser Partnerschaften gefeiert werden. Die Bindungen zwischen den Städten sind sehr eng und vielfältig. 2016 radelte eine Gruppe Wendelsteiner nach St. Junien und 2018 nach Zukowo. Dabei wurde deutlich, was für ein großer Schatz diese nun fast 20-jährige partnerschaftliche Verbindung zwischen Frankreich, Polen und Deutschland ist.“

  • SAINT-JUNIEN-Demoiselle

    SAINT-JUNIEN-Demoiselle
    © Didier Roy

  • Gemeindeverwaltung ZUKOWO

    Gemeindeverwaltung ZUKOWO
    © Piotr Lewna

Auch in diesem Jahr sollten die Partnerschaften durch weitere Begegnungen vertieft werden.

Die Situation ist für alle Beteiligten nicht einfach, zumal sich in Wendelstein die Partnerschaftsradler erst Anfang 2020 dem Heimatverein Wendelstein angeschlossen haben. Ziel ist es, die gegenseitigen Kontakte im Rahmen der trikommunalen Partnerschaft mit St. Junien und Zukowo noch weiter zu vertiefen und durch partnerschaftlichen Begegnungen zu bereichern.

Das Programm für 2020 sah Anfang Mai eine mehrtägige Radtour nach Memleben in Sachsen-Anhalt, mit Besuch der Festung Wendelstein, vor. Ein trikommunales Jugend-Camp sollte in St. Junien im Juni stattfinden. Am Kirchweihwochenende war im Heimathaus ein trikommunaler Frühschoppen geplant und Anfang Juli wollten sich Radler aus Zukowo mit einer Delegation per Rad nach Wendelstein aufmachen.

Alle diese Begegnungen im Rahmen der trikommunalen Partnerschaften sind nun zunächst abgesagt. Ob sie in diesem Jahr noch stattfinden können, ist zur Zeit ungewiss.

Die Anfang Dezember in Wendelstein, Zukowo und St. Junien geplanten Weihnachtsmärkte mit gegenseitigen Besuchen von Delegationen stehen vorerst noch auf der Agenda.

Wie es weiter geht, hängt ganz von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab und den entsprechenden Schutzmaßnahmen.

Auch und gerade in diesen Zeiten stehen wir eng mit unseren Freunden aus Saint-Junien und Zukowo in Kontakt. Können wir uns auch nicht persönlich treffen, so schreiben wir viel hin und her – mit dem Vorsitzenden des Komitees aus Saint Junien, Jean-Claude Bernard und Tomasz Szymkowiak, (Zastępca Burmistrza Gminy Żukow), dem 2. Bürgermeister aus Zukowo. Er plante für Juli die Radtour von Zukowo nach Wendelstein.

Unsere Gedanken sind in diesen schwierigen Zeiten ganz besonders bei unseren Partnergemeinden. Auch wenn durch die Corona-Pandemie in diesem Jahr Begegnungen bisher nicht möglich sind, umso mehr freuen sich die Partnerschaftsfreunde schon auf das Jubiläumsjahr 2021. Dafür laufen bereits jetzt ersten Überlegungen und Planungen.

Wendelstein, April 2020

Für die Partnerschaftsfreunde
Dr. Kurt Berlinger, Wendelstein

 

Von: Dr. Kurt Berlinger, Sonntag, 19. April 2020 - Aktualisiert am Mittwoch, 22. April 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Partnerschaftsfreunde« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/partnerschaftsfreunde/3236

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.