Und los geht’s in ein neues KiTa-Jahr der Pfiffikusse!

Wendelstein - Endlich startet das neue KiTa-Jahr und die kleinen und großen Pfiffikusse dürfen wieder unter „Regelbetrieb“ mit ein paar Einschränkungen in Ihre KiTa! Die Freude war groß, nicht nur die Freunde, Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen wieder zu sehen sondern auch, da alle Kindergartenkinder eine große Überraschung erwartete.

  • © AWO KiTa Pfiffikus

Die Pfiffikus-Vorschüler 2019 hatten bei ihrem Bürgermeisterbesuch im Sommer 2019 einen Brief  an den Bürgermeister verfasst, mit der Bitte die Toiletten in ihrem Kindergarten zu renovieren. Denn alle Kinder waren sich damals einig – hier muss etwas für alle Kinder im KiTa Pfiffikus passieren!  Der Brief wurde damals auch von Bürgermeister Werner Langhans beantwortet und die Unterstützung von der Gemeinde zugesichert! Und der Bürgermeister hat nicht zu viel versprochen.

Während der Schließzeit des Kindergartens im Sommer war es soweit und die Arbeiten an den Toiletten und in den Gruppen- und Aufenthaltsräumen wurden begonnen, so dass die Pfiffikus-Kinder zum neuen Kindergartenjahr eine große Überraschung erwartete.

Und die hatte es in sich, das neue Bad ist für die Kinder ein echter Hingucker – nagelneue Fliesen, kindergerechte Ausstattung inklusive Enten-Wasserhähne! Da macht Händewaschen gleich noch viel mehr Spaß, was auch mit Hinblick auf bestehende Corona-Hygiene-Regeln sicherlich für alle Beteiligten eine große Erleichterung darstellt. Denn alle hoffen und möchten dazu beitragen, dass der Regelbetrieb weiterhin aufrecht erhalten werden kann.

Auch die Gruppenräume und der Frühstücksraum glänzen in neuen Farben und  die Kinder dürfen sich über neue Klappbänke, Tische und ein neues Sofa freuen.

Ein großes Dankeschön von allen Pfiffikus Kindergartenkindern und –eltern für diese tollen Überraschungen.

Von: Sylvia Fylak (Elternbeirat), Mittwoch, 30. September 2020 - Aktualisiert am Donnerstag, 01. Oktober 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »AWO-Kindertagesstätte »Pfiffikus« Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/kita-pfiffikus
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.