Unsere Tipps fürs Osternest

Schwanstetten - Warum ist Ostern eigentlich mal im März und dann wieder im April?

Das Osterküken
Verlag NordSüd

Wann ist Ostern? Mal im März, dann wieder im April: Das Datum ändert sich jedes Jahr. Warum eigentlich? Hilda, die liebevolle Henne, will es wissen, denn ihr Küken möchte genau am Ostersonntag auf die Welt kommen. So macht sie sich auf, das Geheimnis zu lüften.

Géraldine Elscher und Alexandra Junge ist mit diesem Buch ein echter Oster-Klassiker gelungen. (Verlag)

Mit dieser fantasievollen Ostergeschichte erfährt Groß und Klein auf spielerische Weise, was es mit dem Osterdatum auf sich hat. Ist doch kinderleicht, oder? Auf jeder Doppelseite mit liebevollen Details ist ein Hase versteckt. Wer findet ihn?

Mein absolutes Lieblingsbuch zu Ostern! (Barbara Nürnberg)

 

Von: Barbara Nürnberg (Inhaberin), Mittwoch, 17. März 2021 - Aktualisiert am Donnerstag, 18. März 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Buchhandlung am Sägerhof« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/schwanbuch

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.