Urgesteine verabschiedeten

Schwanstetten - Drei Urgesteine der Kolpingsfamilie Schwanstetten verabschiedeten sich aus der Vorstandsarbeit in den Ruhestand.

  • Abschied aus dem Vorstand

    Abschied aus dem Vorstand
    © paul barth

Die Kolpingsfamilie Schwanstetten verabschiedete bei ihrer Jahresversammlung (im Bild vorne von links nach rechts) Gisela Thilo als Schriftführerin, Beatrix Scheck als Mitglied der Vorstandschaft und Clemens Köglmayr als Kassenwart. 1.Vorsitzender  Wolfgang Reisenhauer (hinten) würdigte ihren jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz und dankte mit einem Präsent und einem Essensgutschein. Die Versammlungsteilnehmer dankten mit reichlich Beifall.

Von: Paul BARTH (Öffentlichkeitsarbeit), Samstag, 16. März 2019 - Aktualisiert am Freitag, 19. April 2019
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Kolpingsfamilie Schwanstetten im Kolpingwerk Deutschland e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/kolpingsfamilie-schwanstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.