Verdienstmedaille in Bronze für Klaus Vogel

Wendelstein - Langjähriger zweiter Bürgermeister mit weiteren Persönlichkeiten aus dem Landkreis geehrt.

  • Bürgermeister Werner Langhans bedankte sich für das langjährige Wirken von Klaus Vogel für die Marktgemeinde Wendelstein

    Bürgermeister Werner Langhans bedankte sich für das langjährige Wirken von Klaus Vogel für die Marktgemeinde Wendelstein

  • Klaus Vogel (vorne, Dritter von links) wurde mit weiteren Persönlichkeiten aus dem Landkreis Roth von Landrat Herbert Eckstein mit der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet. Dazu gratulierte auch Wendelsteins Bürgermeister Werner Langhans.

    Klaus Vogel (vorne, Dritter von links) wurde mit weiteren Persönlichkeiten aus dem Landkreis Roth von Landrat Herbert Eckstein mit der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet. Dazu gratulierte auch Wendelsteins Bürgermeister Werner Langhans.
    © Jürgen Leykam

Klaus Vogel wurde mit acht weiteren langjährig kommunalpolitisch aktiven Persönlichkeiten aus dem Landkreis Roth mit der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet. Die Ehrung des Innenministers überreichte Landrat Herbert Eckstein. Wendelsteins Bürgermeister Werner Langhans, der Vogel für die Ehrung vorgeschlagen hatte, gra­tulierte ebenfalls sehr herzlich.

Klaus Vogel hatte über 24 Jahre (Mai 1990 bis April 2008 und Mai 2014 bis September 2020) Sitz und Stimme im Marktgemeinderat Wendelstein. Davon war er zwölf Jahre zweiter Bürgermeister (Mai 2002 bis April 2008 und Mai 2014 bis April 2020). Er wirkte während seiner langen kommunalpolitischen Tätigkeit auch in verschiedenen Ausschüssen des Marktgemeinderates mit.

In der Verbandsversammlung des Gewerbeparks Nürnberg-Feucht-Wendelstein war er ebenfalls vertreten. Zudem war er zwölf Jahre (Mai 2008 bis April 2020)
Mitglied des Kreistages Roth.  

Klaus Vogel hat sich mehr als 24 Jahre sehr engagiert und mit hohem ehrenamtlichem Einsatz in die verschiedenen kommunalen Gremien eingebracht, würdigte Herbert Eckstein das Engagement von Klaus Vogel. Dieses langjährige Wirken ist vorbildlich, bedankte sich Werner Langhans bei dem Ausgezeichneten. Der Wendelsteiner Bürgermeister hatte für Klaus Vogel auch eine große Dankurkunde der Marktgemeinde und ein Präsent mitgebracht.

Von: Norbert Wieser (Leiter Bürgermeisteramt und stv. Geschäftsleiter), Dienstag, 27. Juli 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Markt Wendelstein« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/markt-wendelstein

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.