Weihnachtsfeier der AWO Kita Kunterbunt Katzwang am 16.12.2019

Katzwang - Jährliche Weihnachtsfeier mit großzügiger Spende von unserem Bürgerverein in Katzwang

  • Weihnachtsfeier

    Weihnachtsfeier
    © Kindergarten

Weihnachtsfeier der AWO Kita Kunterbunt Katzwang am 16.12.2019

Alle Jahre wieder feiern auch die Kinder der AWO Kita Kunterbunt gemeinsam mit ihren Familien und dem gesamten Kita-Team Weihnachten. Nach einer kurzen Begrüßung durch Kita-Leitung Kerstin Reichmann wurde das Mikrofon an Frau Engelhardt vom Bürgerverein Nürnberg-Katzwang übergeben. Sie überbrachte tolle Neuigkeiten und übergab eine großzügige Spende in Höhe von 1000 Euro an unsere Kita. Über diese frohe Botschaft haben wir uns alle sehr gefreut und bedanken uns noch einmal von ganzem Herzen dafür.

Nach diesem aufregenden Ereignis durften die Geschwister und Erwachsenen einigen Liedern lauschen und eine märchenhafte Aufführung der Kinder bestaunen. Die kleinen „Hexen“ und „Weihnachtsmänner“ zauberten uns allen mit ihren Stücken ein Lächeln ins Gesicht. Das herzerwärmende Programm wurde mit dem gemeinsamen Singen des Liedes „So viel Heimlichkeit“ ganz weihnachtlich abgerundet.

Anschließend konnten sich Groß & Klein am reichhaltigen Kuchenbuffet und den selbstgebackenen Plätzchen stärken, welche am vorherigen Freitag gemeinsam in der Kita gebacken wurden. Es wurde noch einige Zeit gespielt, gelacht und sich unterhalten. Alles in Allem war es wieder eine gelungene und schöne Weihnachtsfeier!

Auf diesem Weg bedankt sich der Elternbeirat im Namen aller Kinder und Eltern ganz herzlich bei dem gesamten Team der Kita Kunterbunt für ein gelungenes Jahr 2019 und die großartige Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen allen eine fröhliche Weihnachtszeit, einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr und freuen uns jetzt schon auf ein kunterbuntes 2020!

Von: Elternbeirat AWO Kita Kunterbunt in Katzwang i.V. Melanie Kießling, Montag, 23. Dezember 2019 - Aktualisiert am Dienstag, 21. Januar 2020
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.