Weinfest mit Tanz kam sehr gut an

Schwanstetten - Der AWO-Ortsverein organisierte am Freitag, den 26. Oktober erstmals ein Weinfest in der Kulturscheune Leerstetten. Bei diesem konnte auch kräftig das Tanzbein geschwungen werden.

  • Zum Weinfest des AWO-Ortsvereins Schwanstetten gehörten auch musikalische Einlagen.

    Zum Weinfest des AWO-Ortsvereins Schwanstetten gehörten auch musikalische Einlagen.

Der Musiker Ralf Hofmeier lieferte zum Weinfest mit Tanz die passende Musik. Sein Repertoire reiche von Wiener Weinseligkeit bis zu alten Schlagern und Rock ´n´ Roll. Auch reagierte er sofort auf spontane Musikwünsche der Gäste und spielte diese. Die Tanzfläche war immer gut gefüllt und alle hatten einen großen Spaß.

Paul Minderlein und seine Gattin Elsbeth brachten das "Fränkische" musikalisch näher. Dieter Lämmermann sorgte mit einer Geschichte über "betrunkene Gänse" für Heiterkeit.

Für das leibliche Wohl vom fränkischen Wein bis zur herzhaften Brotzeit war durch das Serviceteam des Abends mit Christine Haberkern, Marianne Hebendanz und Margit Lämmermann bestens  gesorgt. Die Damen hatten auch die Dekoration organisiert und optimal auf das Thema eingestimmt.

Wie auch in den vergangenen Monaten finden die Tanzveranstaltungen des AWO-Ortsvereins wieder regelmäßig statt. Die Termine werden rechtzeitig in der Tagespresse bekannt gegeben.

Von: Andreas Hahn (Pressewart), Samstag, 03. November 2018 - Aktualisiert am Dienstag, 13. November 2018
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »AWO-Ortsverein Schwanstetten e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/awo-schwanstetten
Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.