Wellensittiche suchen Familie

Nürnberg - Wer liebt Wellensittiche und kann ihnen ein neues Zuhause geben.

  • King

    King
    © Tierschutzverein Noris e.V.

  • Struppy

    Struppy
    © Tierschutzverein Noris e.V.

  • Snowflake

    Snowflake
    © Tierschutzverein Noris e.V.

King: King ist ein grün / gelb gefärbter Wellensittich. Ein kleiner Ausreißer, der in der Nürnberger Südstadt wohl die Orientierung verlor und dann zu einem fremden Menschen in dessen Wohnung flog. Wahrscheinlich war er auch hungrig. King ist ein männlicher Wellensittich, der sich auch immer lautstark behauptet und den morgendlichen Wecker bei Sonnenaufgang überflüssig macht. King ist anfänglich gegenüber den Menschen noch zurückhaltend, fast aber schnell Vertrauen.

Struppy: Struppy ist ein junger, männlicher, blau / weiß gefärbter Wellensittich. In einem Park in der Nürnberger Südstadt wurde Struppy total geschwächt von Tierfreunden aufgegriffen. Struppy bekam diesen Namen von uns, da er ein struppiges, zerzaustes Gefieder hatte, als er zu uns kam. Struppy war bereits sehr geschwächt und wir hatten große Sorge, dass er seinen Ausflug in die Freiheit nicht überleben würde. Vitamine, Mineralien, Aufbaustoffe und Kraftfutter ebenso viel Ruhe ließen ihn erfreulicherweise wieder vollkommen genesen. Struppy ist eher ein ruhiger, zurückhaltender aber neugieriger Vogel.

Snowflake: Snowflake ist ein weiblicher Wellensittich mit weißem Gefieder. Snowflake kam bereits im Jahre 2016 als Fundvogel zu uns und wurde schnell vermittelt. Snowflake hatte in seinem neuen Zuhause einen Partner und verlebte die letzten vier Jahre sehr glücklich. Leider verstarb der Partner von Snowflake und der Halter wollte sich keinen neuen Wellensittich mehr anschaffen. Da Wellensittiche in Einzelhaltung nicht gehalten werden sollen, hat man Snowflake wieder an uns zurück gegeben. Snowflake lebte mit seinem Partner in einer großen Voliere und kennt keinen Freiflug.

Wellensittiche sind Schwarmvögel und sehr sozial geprägt. Daher sollte er mit mindestens einem Artgenossen zusammen gehalten werden. Wellensittiche gehören zu den beliebtesten Vögeln auf der Welt und sind vermutlich auch weltweit die Vogelart, die am häufigsten als Haustier gehalten werden. Diese schönen Vögel kommen ursprünglich aus Australien und leben in großen Schwärmen im Busch- und Strauchland sowie in Savannen. Die Wellensittiche sind ursprünglich grün, doch mittlerweile gibt es sie bei uns in den unterschiedlichsten Farben.

Wenn Sie Interesse an diesen netten Gesellen haben, beraten wird Sie gerne auch über die Größe der Voliere, die sich natürlich nach der Anzahl der Vögel richtet.

Heli Ditterich

Von: Heli Ditterich (Tierschutzlehrerin), Montag, 29. Juni 2020

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.