Wir kommen zu Ihnen, egal wo Sie sind. Damit Sie immer optimal hören.

Region - Eigentlich müsste Ihr Hörsystem noch ein bisschen optimiert werden, aber für einen Termin beim Akustiker fehlt Ihnen gerade die Zeit …

  • »Wir möchten, dass Sie immer optimal hören ! Deshalb bieten wir Ihnen die Feinjustierung und vieles mehr ganz einfach per Fernwartung an.«

    »Wir möchten, dass Sie immer optimal hören ! Deshalb bieten wir Ihnen die Feinjustierung und vieles mehr ganz einfach per Fernwartung an.«
    © Widex

    Weitere Infos unter heimers.de

Wir möchten, dass Sie immer optimal hören ! Deshalb bieten wir Ihnen die Feinjustierung und vieles mehr ganz einfach per Fernwartung an.

Voraussetzungen

Für die Fernwartung werden ein geeignetes Hörsystem und Smartphone mit Internetverbindung benötigt.

Fragen Sie bei Interesse einfach nach.



So einfach funktioniert’s

Während Ihrem Anpassungstermin bei uns, bringen Sie Ihr Smartphone mit. So können wir die Fernwartung gemeinsam installieren und vor Ort testen.

Wenn Sie dann Unterstützung von zu Hause aus oder unterwegs benötigen, rufen Sie uns einfach an. Wir vereinbaren einen Termin oder verbinden uns gleich mit Ihrem Hörsystem, um die notwenigen Anpassungen vorzunehmen.

Es ist so einfach wie praktisch, wir beraten und begeistern Sie gerne !

„Wir machen da weiter, wo andere aufhören“

Wir verbinden Menschen mit ihrer Außenwelt, damit sie ihr Umfeld optimal wahrnehmen, sich artikulieren, am Leben mit allen Sinnen teilhaben können. Wir sorgen dafür, dass Ihr Gehirn die Sinneseindrücke Sehen und Hören energiesparend miteinander verarbeitet. So haben Sie mehr Energie für Dinge, die Ihnen wichtig sind, mehr Freude und Zufriedenheit im Leben – das ist unsere Passion!

Ihr Hans-Jörg Heimers,
Augenoptikermeister & Hörgeräteakustikermeister

Von: Hans-Jörg Heimers (Augenoptikermeister & Hörgeräteakustikermeister), Mittwoch, 22. Juli 2020 - Aktualisiert am Donnerstag, 03. September 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Heimers Sehen Verstehen« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/heimers

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.