Woher wir Menschen kommen

Schwanstetten - Die Geschichte unseres Planeten und der Evolution in wunderbaren Bildern schon für kleine Kinder erklärt

Catherine Barr und Steve Willams
Woher wir Menschen kommen – und wie das Leben auf der Erde entstand
Carlsen Verlag

„Am Anfang gab es kein Leben auf der Erde. Es war ein wirklich heißer und lauter Platz ...“ Das war vor ca. 4,5 Milliarden Jahren. Seitdem hat sich auf der Erde einiges verändert und sie wurde zu einem lebenswerten Platz für Menschen, Tiere und Pflanzen. In einem wunderbaren Zeitraffer führen die Autoren und die Illustratorin uns durch die Geschichte der Evolution. Und eins wird am Ende jedem Betrachter - ob groß oder klein - klar sein: Die Erde braucht uns Menschen nicht, sie wird auch nach uns weiter existieren, aber wir nicht ohne sie. (Verlag)

Kindgerecht mit schnörkellosen Zeichnungen erklärt dieses tolle Bilderbuch schon den ganz Kleinen ab Kindergartenalter, wie sich unsere Erde und alles Leben darauf entwickelt hat und wie wir Menschen mit allem verbunden sind. Es weist aber auch darauf hin, wie schnell alles zerstört werden kann, sei es durch Einwirkungen aus dem Weltall oder durch menschliche Eingriffe. So kann man Kinderfragen ganz leicht beantworten. Ein Muss im Kinderzimmer! (Barbara Nürnberg)

Von: Barbara Nürnberg, Dienstag, 01. September 2020 - Aktualisiert am Mittwoch, 02. September 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Buchhandlung am Sägerhof« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/schwanbuch

Weitere Artikel zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.