“Wünsch-Dir-Was”-Weihnachtsbaum zugunsten der Tierhilfe Franken e.V.

Nürnberg und Nürnberger Land - Weihnachtsgeschenke für unsere Tiere!

Liebe Tierfreunde,

es ist uns ein großes Anliegen, unsere Tiere mit gutem Futter zu versorgen, das ihnen richtig schmeckt. Durch die derzeit schwierige Lage ist dieser Anspruch sehr in Gefahr. Da sich der Verein zu 100 % selbst trägt und die vielen Veranstaltungen, die stets stattfanden, ausgefallen sind, fehlen diese Einnahmen. 

Wir bitten Sie herzlich, unseren Vierbeinern zu Weihnachten eine Kleinigkeit zu schenken.

In folgenden Geschäften stehen unsere Wunschbäume:

Fressnapf:
Nürnberg-Thon Obermaierstraße
Nürnberg-Langwasser, Zollhausstraße
Nürnberg-Mögeldorf, Eslarner Straße
Nürnberg-Boxdorf, Lichtenfelserstraße
Nürnberg-Marienberg, Äußere Bayreuther Straße
Forchheim, Hans-Böckler-Straße
Herzogenaurach, Erlanger Straße
Oberasbach, Albrecht-Dürer-Straße
Pegnitz, Nürnberger Straße

Futterfreund Hollfeld
Futterhaus Nürnberg Tillypark

OBI Markt:
Nürnberg, Leyher Straße
Nürnberg, Regensburger Straße
Schwabach

UND SO GEHTS:
1. Wunschkarte mit Hund am Baum auswählen
2. Den/Die Artikel im Regal aussuchen
3. An der Kasse bezahlen
4. Die bezahlte Ware gleich bei der Kasse an einen Mitarbeiter übergeben, der das Geschenk unter den Baum der Tierhilfe Franken e.V. legt

Herzlichsten Dank im Namen aller Fellnasen und Samtpfoten.

Wir wünschen eine schöne Adventszeit!

Postanschrift: 
Tierhilfe Franken e.V., Neunkirchener Str. 51, 91207 Lauf
09151 / 82690 0911 / 7849608 09244 / 9823166 www.tierhilfe-franken.de
Spendenkonto: IBAN: DE60760501010005497011

Von: K. Lämmermann (Ehrenamtliche Helferin), Dienstag, 17. November 2020 - Aktualisiert am Samstag, 21. November 2020
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Tierhilfe Franken e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tierhilfe-franken

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.