Zwei Kanarienvögel suchen ein neues Zuhause-

Nürnberg - Zwei nette und ruhige Kanaris, deren Besitzer nicht mehr ausfindig gemacht wurden, suchen Familienanschluss. Der eine wurde verletzt aufgefunden, der andere lebte mehrere Wochen in einer Lagerhalle.

  • Goldie

    Goldie
    © Tierschutzverein-Noris e.V.

  • Kiki

    Kiki
    © Tierschutzverein-Noris e.V.

  • Goldie und Kiki

    Goldie und Kiki
    © Tierschutzverein-Noris e.V.

GOLDIE

Goldie ist ein gelber Kanarienvogel, der als Fundvogel bei uns abgegeben wurde. Leider hatte Goldie eine Beinverletzung, die als Beinbruch diagnostiziert wurde. Goldie streckt beim Sitzen auf der Stange das gebrochene Bein noch von sich und kommt damit  ganz gut zurecht. Laut Tierarzt, sind hier Behandlungen nicht notwendig bzw. erfolgversprechend. So sucht Goldie ein neues festes Zuhause bei einem ruhigen Artgenossen. Eine dauerhafte Einzelhaltung der gesellig lebenden Vögel ist nicht tiergerecht. So benötigt Goldie in jedem Falle mindestens einen ruhigen Artgenossen. Seit kurzem ist sie mit dem Fundvogel Kiki zusammen, mit der sie sich gut versteht. So wäre  es wünschenswert, wenn beide Vögel auch weiterhin zusammen bleiben könnten.

KIKI

Kiki ist ein weiß-gelblich gefärbter Kanarienvogel, der sicherlich irgendwo ausgebüxt ist und sich letztlich in einer großen Fabrik-Lagerhalle niedergelassen hat. Mit dauerhaften Anfüttern und viel Geduld gelang es einer Tierfreundin den Vogel nach einigen Wochen einzufangen. Kiki ist ein lieber Kanarienvogel, etwas schüchtern und  scheu, aber sie verträgt sich gut mit der „Invalidin Goldie“. So wäre es schön, wenn die beiden auch weiterhin zusammen bleiben könnten.

Mindestvoraussetzungen für die Haltung von Kanarienvögel sind im TVT (Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz) Merkblatt 169 zu ersehen. www.tierschutz-tvt.de/alle-merkblaetter-und-stellungnahmen/

Bei welchen Vogelfreund können Goldie und Kiki einziehen?

Interessenten melden sich am besten per Mail unter TSV-Noris@gmx.de

Von: Heli Ditterich (Tierschutzlehrerin), Mittwoch, 29. September 2021 - Aktualisiert am Montag, 04. Oktober 2021
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Tierschutzverein-Noris e.V.« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/tierschutzverein-noris

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Artikel:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.