meier Magazin - März 2018 / 18. Jhg.

Initiiert wurde das Event wie im letzten Jahr vom SC Feucht, unterstützt wird es von der Gemeinde und zahlreichenden Sponsoren. Ein großer Wert wird wieder auf den Schulsport in den Morgenstunden gelegt. Schulklassen können sich die Eisbahn vormittags reservieren und kostenlos auf der Eisfläche Spaß haben. Wenn Kinder keine Schlittschuhe haben, bekommen sie die an der Bahn zur Verfügung gestellt. Öffnungszeiten Montags bis freitags hat die Bahn von 14 bis 20 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Eintrittspreise Die Eintrittspreise bleiben unverändert im Vergleich zum letzten Jahr. Das reguläre Eislaufen kostet für Erwachsene 2 Euro, für Kinder 1,50 Euro, Schlittschuhe kann man sich für 2,50 Euro mieten. Mit einer Eintrittskarte kann man die Bahn den ganzen Tag je nach Belieben ohne Zeitbeschrän- kung verlassen und betreten. Winterdorf von Gasto Lang Neu ist dieses Jahr das Winterdorf von Gastro Lang, bekannt von der Kirchweih in Feucht. Die Firma bewirtet direkt bei der Bahn eine Winter- hütte, für das leibliche Wohl ist somit gesorgt. FeuchtFM vor Ort Der Lokalradiosender FeuchtFM ist wieder für den Musikmix auf der Bahn verantwortlich und erfüllt über dieWhatsappnummer (09128 73 39 662) Musikwünsche und Grüße. AmWochenende moderiert Max Dettenthaler als rasender Reporter direkt am Gelände. Alle Infos sind auf unserer Webseite www.ice-freude-feucht.de oder auf den Social-Media Kanälen (Facebook / Instagram) < Bildquelle: Fotokunst.de Markt Feucht Feuchter Eislaufbahn startet in eine neue Runde! Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr hat der Sozial- und Kulturausschuss der Marktgemeinde Feucht am 4. Mai 2017 die Veranstaltung auch für diesen Winter genehmigt. Die Eislaufbahn startet daher am 23.02.2018 in eine neue Runde. 3 Ob jung oder alt, ob ansässig oder aus nah und fern. Für jeden Geschmack bietet der Nürnberger Oster- markt das passende Angebot. Hier findet jeder Topf seinen passenden Deckel. Die bekannt vielfältige Auswahl an Geschirr, Haushaltswaren und originellen Dingen des täglichen Bedarfs lässt einen Bummel über den Ostermarkt zu einem Erlebnis werden. Neu- heiten sind dieses Jahr u.a. Olivenholzprodukte, hand- gemachte Seifen, Mode und Accessoires aus Natur- stoffen sowie handgefertigte Schilder. Für das leibliche Wohl wird im Kulinarikbereich am Schönen Brunnen gesorgt. Die Klassiker Nürnberger Bratwürste im Brötchen oder mit Sauerkraut sind ebenso vertreten wie Fischspezialitäten, Steaks, Schaschlik, gebackenes Gemüse, Elsässer Flammku- chen, Langos, Baumstriezel und Bio-Raclettekäse auf Gemüse oder Baguette. Zusätzlich sind erstmals indische Gerichte in Bio-Qualität auf demOstermarkt erhältlich. Der Ostermarkt findet vom 16. März bis 02. April auf demNürnberger Hauptmarkt statt, die Öffnungs- und Verkaufszeiten sind täglich von 10 – 19 Uhr. Einzig an Karfreitag bleibt der Ostermarkt geschlossen. Alena Pohl < Stadt Nürnberg - Marktamt und Landwirtschaftsbehörde Nürnberger Ostermarkt: Der Klassiker unter den Märkten Mit dem Nürnberger Ostermarkt startet am Freitag, 16. März die Marktsaison 2018. Bis einschließlich Ostermontag, 02. April laden wieder über 100 Marktkaufleute, Schaustellerinnen und Schausteller zu einem Besuch des Hauptmarktes ein. Der Ostermarkt ist ein Geheimtipp, der bereits seit dem Mittelalter besteht und längst über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Das klassischeWarensortiment des Krämermarktes blieb im Grunde erhalten, hat sich jedoch längst an die moderne Lebensart angepasst.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDM5MDU=