Do., 16.07.20     09:25 - 18 Uhr

Die steinerne Rinne bei Düsselbach

Tageswanderung zu einer besonderen Naturschönheit – die steinerne Rinne bei Düsselbach – die größte steinerne Rinne im Nürnberger Land.

Ort: Hersbruck, Deutschland
  • © Waltraud Bauer

Ein durch Quellen gespeistes knapp hundert Meter langes Rinnsal. Aus diesem Rinnsal wird Kalk ausgeschieden, der sich am Rand ablagert. So wächst der Kalktuff stetig empor und bildet eine steinerne Rinne. Steinerne Rinnen können jährlich bis zu 2 cm wachsen. Im Fall der steinernen Rinne von Düsselbach handelt es sich um etwas ganz Besonderes, denn der Wasserlauf wurde ursprünglich als Wasserleitung von Menschen angelegt, um den Forellenweiher unten am Fuß des Hangs zu speisen. Über die Jahre entstand hier diese steinerne Rinne.

Hersbruck – Kleedorf – Alfalter – Düsselbach – Vorra

TTplus 10

l.u.s.G., Gehzeit ca. 4 Stunden /13km

Treffpunkt: 09:25 Uhr Schwabach Bahnhof
(Abfahrt. 09:41 Uhr R6)
umst. Nbg. Hbf. (Abfahrt. 10:05 Uhr RE3445 Gleis 19)

Wanderführer: Lisa Rikirsch nur mit Anmeldung 0911 / 45 42 90 bitte Rucksackverpflegung falls uns die Gastwirtschaft nicht aufnehmen kann. Selbauskunft beim Wanderfürer ausfüllen wegen Corona wegen der Nachverfolgung bevor Sie die Wanderung antretten. Bitte auch die Coronaregeln beachten 1,5-2 Meter Abstand beim Wandern. In der Gastwirtschaft ist Mundschutzpflicht und auch am Bahnhof und im Zug. 

 

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Fränkischer Albverein Schwabach e.V. « finden Sie unter: www.meier-magazin.de/fav-schwabach

Weitere Termine zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.