Google Maps Karten laden?

Sie können sich auf den Karten von Google Maps angezeigen lassen, wo Sie den aufgerufenen Inhalt finden und den Routenplaner verwenden. Dazu werden Daten von Ihrem PC an Google übermittelt und es werden Daten in Form eines Cookies auf Ihrem PC gespeichert. Mehr erfahren

Karte laden

Sa., 24.09.22     19 - 21:30 Uhr

Filmabend "Everything will change"

Packende Science-Fiction-Doku über das Artensterben - GRÜNE und SPD laden zum Kinoabend am 24. September 2022 ein

Ort: Saint-Céré-Platz / Ev. Gemeindehaus, Allersberg
  • © Farbfilm Verleih

  • © Farbfilm Verleih

Die Welt im Jahre 2054: Durch einen Zufall entdecken die drei Freunde Ben, Fini und Cherry Filmaufnahmen von faszinierenden Wesen wie Giraffen, die mittlerweile zum großen Teil von der Erde verschwunden sind. Gemeinsam machen sie sich auf eine Reise durch eine zubetonierte Welt, um dem Geheimnis der ausgestorbenen Arten und ihres Planeten auf die Spur zu kommen, der einst so blühend und voller Leben war. Als sie herausfinden, dass die letzten Chancen in den 2020er Jahren verpasst wurden, das Artensterben aufzuhalten, fassen sie einen kühnen Plan, um die Katastrophe zu verhindern, doch der droht schnell zu scheitern…

"Everything Will Change" ist eine Mischung aus Science-Fiction-Abenteuer und Dokumentarfilm, ein futuristisches Märchen, das uns mit der Frage fesselt: Wie werden die Menschen im Jahr 2054 über unsere Generation denken? Werden sie uns als diejenigen sehen, die das Ruder noch herumgerissen hat? Oder als jene, die tatenlos zusah, wie Tier- und Pflanzenarten ausstarben? Nach offiziellen Schätzungen der Vereinten Nationen verlieren wir gegenwärtig etwa 150 Arten pro Tag. Der Film von Regisseur Martin Persiel zeigt eindrücklich, was auf dem Spiel steht, und macht Mut zum Handeln – gegen die Gleichgültigkeit und für den Erhalt unserer Erde mit all ihrer Vielfalt.

Zum Kinoabend laden die Allersberger Ortsverbände von Bündnis 90 / Die Grünen und SPD gemeinsam ein. Der Film wird am Samstag, 24.9.2022 auf dem Saint-Ceré-Platz in Allersberg gezeigt, bei schlechtem Wetter im großen Saal des Evangelischen Gemeindehauses nebenan. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Datum: Samstag, 24.09.2022, Einlass 18:30 Uhr, Filmbeginn 19 Uhr

Ort: Saint-Ceré-Platz, 90584 Allersberg

Eintritt: frei, die Veranstalter freuen sich über eine Spende

„Everything will change“ (FSK 12) erhielt den Publikumspreis beim Filmfestival Max Ophüls Preis, den NDR-Nachwuchspreis und den Creative Energy Award des Filmfest Emden.
Infos und Trailer: http://everythingwillchange.deWeitere Infos: www.gruene-allersberg.de/termine 

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Bündnis 90 / Die Grünen - Ortsverband Allersberg« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/gruene-allersberg

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.