So., 13.11.16     13:30 - 17 Uhr

Infotag für Alleinerziehende im Nürnberger Land

Am Sonntag, den 13. November 2016 findet der Infotag „Alleinerziehend (er)leben“ in der Glückserei in Lauf, Marktplatz 41, statt. Alle Alleinerziehenden oder sich in Trennung befindende Frauen und Männer sind herzlich eingeladen.

Ort: Glückserei, Marktplatz 41, Lauf an der Pegnitz, Deutschland

Mit Infoständen und kurzen Vorträgen werden umfassende Informationen zum Leben als Ein-Eltern Familie gegeben. Am Sonntag, den 13. November 2016 findet der Infotag „Alleinerziehend (er)leben“ in der Glückserei in Lauf, Marktplatz 41, statt. Alle Alleinerziehenden oder sich in Trennung befindende Frauen und Männer sind herzlich eingeladen. Mit Infoständen und kurzen Vorträgen werden umfassende Informationen zum Leben als Ein-Eltern Familie gegeben. 

Während der gesamten Veranstaltung von 13.30 – 17.00 Uhr wird eine kostenlose Kinderbetreuung mit Kinderschminken angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt. 

Um 14 Uhr begrüßen Landrat Armin Kroder, Liane Krause vom Treffpunkt für Alleinerziehende Mütter und Väter Winkelhaid, Altdorf und Umgebung und Gastgeberin und Kabarettistin Andrea Lipka-Friedewald. 

Der erste Vortrag beginnt um 14.15 Uhr zum Thema „Rund um das Jugendamt - unterstützende Angebote für Alleinerziehende“ von Carina Lämmermann und Alexandra Bauer vom Amt für Familie und Jugend. 

Um 14.45 Uhr referiert Rechtsanwalt Dr. Mitzel aus der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Mitzel&Wurm zum Thema „Umfang des Sorgerechtes des betreuenden Elternteiles“. 

„Will ich später meinem Kind auf der Tasche liegen? – Was kann ich für meine Altersvorsorge tun?“ dazu gibt Rentenexpertin Sabine Heyer von Deutsche Rentenberatung Nordbayern um 16.00Uhr Auskunft. 

Ingrid Trautmann-Werkshage von der Erziehungs- und Jugendberatungsstelle gibt um 16.30Uhr Antwort auf die Fragen „Wie sag ich´s meinem Kind? Wie erleben Kinder Trennung?“. 

Nach den Vorträgen und während der Kaffeepause, gibt es die Möglichkeit, sich an den verschiedenen Infoständen zu informieren und auszutauschen.Der Infotag ist eine Veranstaltung der Gleichstellungs- und Familienbeauftragten und des Bündnisses für Familie des Landkreises Nürnberger Land.

 

 

 

 

 

Die Teilnahme am Infotag ist kostenlos. Den Veranstaltungsflyer mit allen Programmpunkten und Infoständen erhalten Sie unter Tel. 09123/950—6055 oder www.bff.nuernberger-land.de/aktuelles

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Landratsamt Nürnberger Land« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/landratsamt-nuernberger-land/1725
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.