Mo., 16.11.20 - So., 22.11.20     Ganztägig

Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg (IFFMH)

Das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg (IFFMH) findet vom 12. bis 22. November in der der 69. Ausgabe statt und präsentiert ein herausragendes, diverses und anregendes Filmprogramm auf der Online-Plattform expanded.iffmh.de

Ort: Online
  • Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg

    Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg
    © Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg

  • "Gold for Dogs"

    "Gold for Dogs"
    © (c) WTFilms

Das Publikum kann sich dank neuem Festivalleiter Sascha Keilholz und seinem Team auf innovative Sektionen und Formate freuen. Viele Filme, die u.a. auf den großen internationalen Filmfestivals in Cannes, Venedig und Toronto ausgewählt wurden, feiern hier ihre Deutschlandpremiere, darunter der Eröffnungsfilm „The Death of Cinema and My Father Too“ von Dani Rosenberg und „Beginning“, der auf dem Festival in San Sebastian gleich vierfach ausgezeichnet wurde, u.a. als Bester Film.

Kern des zweitältesten deutschen Filmfestivals bleibt der internationale Newcomer-Wettbewerb, der sich traditionell der Entdeckung von Talenten verschreibt und nun ON THE RISE heißt. Die Sektion PUSHING THE BOUNDARIES ergänzt den Wettbewerb um wagemutige Filme etablierter Regisseure. In der Retrospektive werden in diesem Jahr Werke der Regisseur*innen der 2. Generation der Nouvelle Vague (ab 1968) gezeigt, u.a. von Philippe Garrel oder Claude Berri. Das KINDERFILMFEST eröffnet neue filmische Horizonte für die Kleinsten und Kleinen.

Für das IFFMH steht die Solidarität mit den Filmschaffenden und den Kinos im Mittelpunkt. Deshalb wird von jedem verkauften Kinoticket 1 Euro an die Partnerkinos gespendet. Sobald die Kinos wieder geöffnet sind, plant das IFFMH außerdem eine Reihe an Kooperationsveranstaltungen unter dem bereits 2020 etablierten Namen IFFMH Präsentiert.

https://expanded.iffmh.de/

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.