Google Maps Karten laden?

Sie können sich auf den Karten von Google Maps angezeigen lassen, wo Sie den aufgerufenen Inhalt finden und den Routenplaner verwenden. Dazu werden Daten von Ihrem PC an Google übermittelt und es werden Daten in Form eines Cookies auf Ihrem PC gespeichert. Mehr erfahren

Karte laden

Fr., 12.08.22 - Di., 16.08.22     Ganztägig

Kirchweih-Gaudi in Roth

Vom 12. bis 16. August startet die Rother Kirchweih nach zweijähriger Pause in eine neue Runde. Fünf Tage lang wird auf dem Festplatz gelacht, getanzt und gefeiert.

Veranstalter: Stadt Roth
Ort: Festplatz Roth, Am Stadtpark, Roth, Deutschland
  • © Stadt Roth

  • © Stadt Roth

  • Andreas Buckreus, Erster Bürgermeister

    Andreas Buckreus, Erster Bürgermeister

Nach dem Standkonzert des Rother Stadtorchesters im Schlosshof am Freitag ab 17 Uhr und dem anschließenden Eröffnungsfestzug zum Festplatz, widmet sich Bürgermeister Andreas Buckreus tradi-tionell dem Bieranstich im Festzelt. Im Anschluss sorgen die „Rothsee-Musikanten“ bei den Besuchern für erstklassige Stimmung beim Kirchweih-Auftakt.

Verschiedene Fahrgeschäfte, wie zum Beispiel die Familien-Achterbahn „Twister“, der 36 Meter hohe Kettenflieger „Aviator“ und das Karussell „BayernWippe“ bieten aktionsreiche Abwechslung. Auch für die kleinen Gäste ist unter anderem mit einem Kindersportkarussell und einem „Mini Ufo Jet“ einiges geboten.

Ein reichhaltiges kulinarisches Angebot lädt mit verschiedenen Imbissbetrieben und süßen Leckereien zum Verweilen ein. Im großen Festzelt sorgt die Festwirtsfamilie Gschrey mit ihrem Team und den kühlen Getränken der Privatbrauerei Hofmühl für das leibliche Wohl der Gäste.

Der Sonntag beginnt traditionell um 9 Uhr mit dem Kirchweihlauf rund um das Festgelände, bevor um 10:30 Uhr der bewährte Kirchweihmarkt in der Rother Innenstadt zum Flanieren einlädt. Spezialangebote gibt es dann beim Mittagstisch und anschließendem Senioren-Nachmittag für die Lebenserfahreneren. Ab 17:30 startet der zünftige Abend im Festzelt mit der stets beliebten Band „Klostergold“.

Der Montag als Tag der Betriebe und Vereine beginnt mit dem beliebten großen Vereinsumzug durch die Stadt. Rund vierzig Vereine und Verbände nehmen jedes Jahr daran teil und ziehen von der Bahnhofstraße, über den Marktplatz hin zum Festplatz. Nach dem Festzug durch die Stadt laden im Festzelt die aus 2019 bekannten „Aalbachtaler“ die Gäste zum Schunkeln und Feiern ein, bevor am Abend die „Moonlights“ für einen runden Abschluss des Kirchweihmontags sorgen.

Zum Familien-Nachmittag lädt ab 14:00 Uhr der Dienstag mit vergünstigten Fahrpreisen, Kinderschminken und einem Besuch des Ballonkünstlers „ERNESTO“ im Festzelt. Ab 15:00 Uhr startet auch die „Kinderbelustigung“ im Garten der Evangelischen Freikirche Ecclesia, bevor um 22:15 Uhr der Himmel durch das Hochfeuerwerk in vielen bunten Farben erstrahlt. Die Stimmungs- und Partyband „Members“ begleitet am Abend diesen letzten Kirchweihtag mit Musik im Festzelt und sorgt für einen perfekten musikalischen Abschluss eines ausgelassenen Festwochenendes.

Das vollständige Festprogramm können Sie als PDF herunterladen unter
www.meier-magazin.de/link/231 als PDF herunterladen.

 

Biermarken-Vorverkauf und Reservierungen
Am Montag, 01. August beginnt der Vorverkauf für die Bier- und Getränkemarken zur Rother Kirchweih. Bis 12. August können die Marken zum Preis von 8,30 Euro zu den regulären Öffnungszeiten der Tourist-Information im Schloss Ratibor erworben werden. Beim Kauf von 10 Stück gibt es eine Biermarke gratis dazu. EC-Kartenzahlung möglich. Für alle, die unter der Woche verhindert sind, bietet die Tourist-Information der Stadt Roth am Sonntag, 7. August die Möglichkeit, die Biermarken zwischen 13:00 und 15:00 Uhr zu ergattern.

Firmen und Vereine, die größere Mengen bestellen wollen (ab 30 Stück), können sich direkt an den Festwirtbetrieb Gschrey wenden. Biermarkenbestellungen und Reservierungen unter: Tel.: 01520/ 3961519, info@festzelte-gschrey.de
Eine Reservierung der Tische ist an allen fünf Veranstaltungstagen möglich.

Weitere Infos unter www.stadt-roth.de/kirchweih

 

Geänderte Dienstzeiten im Rathaus
Aufgrund der Kirchweih sind die Dienststellen der Stadt Roth am Montag, 15. August den ganzen Tag und am Dienstag, 16. August ab 12:00 Uhr geschlossen. Die Bevölkerung wird gebeten aus Anlass der Kirchweih die Gebäude mit Fahnenschmuck und Blumen zu versehen.

Grußwort zur Kirchweih 2022

Liebe Rotherinnen und Rother,
liebe Besucher und Gäste aus Nah und Fern,

nachdem mit dem Rother Frühlingsfest die Festsaison so großartig gestartet ist, freue ich mich nun ganz besonders auf die wieder anstehende Rother Kirchweih, welche durch ihre fast 500-jährige Geschichte DIE Traditionsveranstaltung im Landkreis Roth ist.

Nach dem Standkonzert des Rother Stadtorchesters im Schlosshof sowie dem anschließenden Eröffnungsfestzug zum Festplatz, werde ich den traditionellen Bieranstich im Festzelt vornehmen.

Im Anschluss an die offizielle Eröffnung werden die „Rothsee-Musikanten“ am Kirchweih-Freitag für beste Stimmung zum Auftakt sorgen.

Weitere Bands, wie die „Stodlrocker“, „The Moonlights“, „Klostergold“ und „Members“, garantieren an allen fünf Abenden eine besondere Festzeltatmosphäre. 

Viele Höhepunkte, wie die Familien-Achterbahn „TWISTER“, der 36 Meter hohe Kettenflieger “Aviator“ und das Karussell „Bayern Wippe“ sowie eine große Auswahl an nationalen und internationalen kulinarischen Spezialitäten warten auf die sicher wieder zahlreichen Besucher. 

Der Kirchweihlauf am Sonntag, der Senioren-Nachmittag mit Spezialangeboten für die „Lebenserfahrenen“ unter uns, der große Festzug mit dem Tag der Vereine und Betriebe am Montag, der Familien-Nachmittag und das Feuerwerk am Dienstag, die Schlosshofspiele und natürlich der traditionelle Kirchweihmarkt werden, wie gewohnt, weitere Programmpunkte sein.

Den zahlreichen Ausstellern, der Festwirtsfamilie Gschrey mit Team, der Brauerei Hofmühl und allen anderen Beteiligten, wie z. B. den Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung, die zum Gelingen unserer Kirchweih beitragen, möchte ich an dieser Stelle meinen herzlichsten Dank aussprechen.

Für die bevorstehenden Kirchweihtage wünsche ich im Namen der Stadt Roth allen Besuchern aus Nah und Fern viel Spaß, unterhaltsame Stunden und freudige Begegnungen bei hoffentlich bestem Wetter.

Ihr
Andreas Buckreus
Erster Bürgermeister

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Roth« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-roth

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.