Do., 08.11.18     19:30 - 21:30 Uhr

Ökobaumeister Biber

Gemeinsamer Jahresvortrag von Bund Naturschutz BN und Landesbund für Vogelschutz LBV Dipl. Biologe Ulrich Meßlinger informiert über aktuelle Situationen.

Ort: Hotel-Restaurant „Der Schwan“, Am Marktplatz 7, 90596 Schwanstetten
  • Biber Exkursion

    Biber Exkursion
    © Elke Küster-Emmer

1867 kam das Aus für einen bayerischen Ureinwohner, der letzte Biber wurde erlegt, nur wenige Jahre nachdem in Deutschland auch schon der Luchs ausgerottet worden war. 1966 kam die glückliche Wende für den possierlichen Riesennager: die Biber kehrten nach Bayern zurück, zunächst an der Donau bei Ingolstadt. Der anpassungsfähige Biber hat sich seinen Lebensraum gründlich zurückerobert: Er ist heute wieder in fast ganz Bayern heimisch. Er bringt begradigte Flussläufe wieder dazu, sich in Mäandern zu schlängeln. Damit gestaltet der Biber die Flussauen, die auch ein wichtiger Lebensraum für Fischotter, Schwarzstorch und zahlreiche Amphibien- und Libellenarten sind.

Seine rege Bautätigkeit bringt das Kerlchen aber auch vielerorts in Misskredit. Um diese Probleme zu lösen, haben der Bayerische Naturschutzfonds und das Bayerische Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen ein landesweites Projekt "Biberberatung" für betroffene Landbesitzer gegründet.

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Bund Naturschutz - Ortsgruppe Schwanstetten« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/bn-schwanstetten
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.