Google Maps Karten laden?

Sie können sich auf den Karten von Google Maps angezeigen lassen, wo Sie den aufgerufenen Inhalt finden und den Routenplaner verwenden. Dazu werden Daten von Ihrem PC an Google übermittelt und es werden Daten in Form eines Cookies auf Ihrem PC gespeichert. Mehr erfahren

Karte laden

Mi., 18.05.22     18:30 Uhr

Nachhaltiges Schwabach – was kümmert’s mich?

Abendveranstaltung am Mittwoch, 18. Mai

Veranstalter: Stadt Schwabach
Ort: Markgrafensaal, Schwabach

Über den Tellerrand blicken, uns mit Lebenswirklichkeiten und Visionen von Kindern weltweit und vor Ort auseinandersetzen und unser Schwabach nachhaltig denken – das sind die Motive einer Abendveranstaltung, zu der Oberbürgermeister Peter Reiß für Mittwoch, 18. Mai, einlädt. Ab 18:30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) ist dann im Markgrafensaal Filmemacherin Sigrid Klausmann mit ihrem Filmprojekt „199 Kleine Helden*innen“ zu Gast. Der Eintritt ist frei.

Der Film rückt Kinder aus unterschiedlichen Weltregionen und Kulturkreisen in den Mittelpunkt. Die Idee für diese globale Portraitreihe, die seit 2013 unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission steht, hatten Filmregisseurin Sigrid Klausmann und Schauspieler Walter Sittler. Das prominente Ehepaar ist von der Notwendigkeit überzeugt, Kindern weltweit eine Stimme zu geben. Die Filmreihe begleitet Kinder auf ihren außergewöhnlichen Schulwegen und ermöglicht uns, von ihren Ängsten und Träumen, von ihrem Blick in die Zukunft zu erfahren.

Was uns das hier in Schwabach kümmert, damit beschäftigt sich die Veranstaltung ebenfalls. Auf unserem Weg zur nachhaltigen, klimaneutralen Stadt rücken die Themen Zukunftsfähigkeit und Generationengerechtigkeit verstärkt in unser Bewusstsein. Zukunftsvisionen und Belange dieser Kinder ernst zu nehmen und in das städtische Handeln einfließen zu lassen, sind ebenfalls Thema. Wer sich in diesem Zusammenhang dafür interessiert, weshalb die Stadt Schwabach derzeit ein städtisches Gesamtkonzept unter dem Paradigma der Nachhaltigkeit erarbeitet und der oftmals verwässert erscheinende Modebegriff „Nachhaltigkeit“ die Richtung für künftige Projekte und Vorhaben der Stadt Schwabach angeben soll, findet an diesem Abend Antworten.

Nähere Infos gibt es bei
Anna Spaulding ( anna.spaulding@schwabach.de )
und Tanja Helm ( tanja.helm@schwabach.de )

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Stadt Schwabach« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/stadt-schwabach

Weitere Seiten zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.