Fr., 15.05.20     19:30 - 22 Uhr

Philippus Kulturmix präsentiert die »Passion Blues Band«

Ein neugebildetes, fränkisches Eigengewächs spielt den Blues in den schönen Mai.

Ort: Gemeindehaus der Philippuskirche in Reichelsdorf / Löhesaal Beim Wahlbaum 20 90453 Nürnberg
  • Bandfoto

    Bandfoto
    © Pressefoto Band

Die PASSION BLUES BAND um den Sänger/Gitarristen Joe W. Fischer ist wieder da, und zwar in komplett neuer Besetzung - so gut wie nie zuvor.

Musikalisch bietet die Band Interpretationen des traditionellen Blues z.T. jazzig angehaucht bis zu Funk und Bluesrock im Stil der 70er Jahre, garniert mit Eigenkompositionen und auch mal mit fränkischem Text.

Ob elektrisch-laut oder akustisch-leise: die 4 bühnenerprobten Musiker begeistern ihr Publikum durch extreme Spielfreude immer wieder aufs Neue. In Ergänzung zu Joes ausdrucksstarker Bluesstimme und routinierten Gitarren-licks spielt Ingo gekonnt groovige und gefühlvolle E-Bass-Linien und Bernhard bereichert das Programm mit seinen dynamischen Schlagzeug und dem nötigen »Drive«. Clemens unser Neuzugang am Keyboard erstaunt immer wieder durch seine einfühlsame und facettenreiche Spielweise.

Die PASSION BLUES BAND blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits in den 1980er Jahren war die Band nach Radioauftritten Vorgruppe für Ina Deter oder Alvin Lee, später dann u.a. für Beata Kossowska. International erfolgreiche Musiker waren zeitweise Mitglieder der PASSION BLUES BAND und musizierten mit Größen wie Amon Düül, Lee Aaron, Jack Bruce, Nessie Tausendschön u.a.m. . Ein Höhepunkt in der Bandgeschichte war eine Einladung nach Albanien im Jahr 2014.

Eintrittspreis 14,-/ 11,- € an der Abendkasse

Der Überschuss geht wie immer an den Gemeindeverein Reichelsdorf

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Philippuskirche Nürnberg Reichelsdorf« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/philippuskirche-nuernberg-reichelsdorf/2834
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.