Fr., 09.08.19     19:30 - 22:30 Uhr

Philippus Kulturmix »Unter freien Himmel«

Philippus Kulturmix präsentiert »Unter freien Himmel« „Boxgalopp“ – mit einem musikalisch-fränkischen Galopp um die Welt

Ort: Im Kirchhof der Philippuskirche in Nürnberg Reichelsdorf, Beim Wahlbaum 20 90453 Nürnberg
  • Bandfoto

    Bandfoto
    © David Saam

  • Bandfoto

    Bandfoto
    © David Saam

Das Musikerkonglomerat „Boxgalopp“ hat sich dem wilden, frechen und ungestümen Musizieren verschrieben. Dabei sehen sie sich in der Tradition der Musikanten vergangener Generationen. Sie greifen Melodien aus Franken und anderen Regionen der Welt auf, verpanschen sie im großen Volxmusik-Kochtopf und zaubern daraus wunderschöne Musikstücke zum Tanzen, Zuhören und Mitsingen. Kein Wunder also, dass auf Boxgalopp-Konzerten 20-bis 80-Jährige fröhlich durcheinander hüpfen und miteinander tanzen.

Eine fränkische Band bekannt durch BR-Rundfunk und Fernsehen.

Das Instrumentarium des Boxgalopps besteht in der Regel aus Klarinette, Geige, Akkordeon und Kontrabass. Gelegentlich ist auch der Dudelsack zu hören oder eine Bassklarinette. Kommt immer drauf an, welche Boxgalopp-Musikanten gerade zusammenspielen.

4 Musiker spielen aus dem Konglomerat um David Saam - Akkordeon und Gesang, Res Richter - Klarinette, Dudelsack und Gesang, Carolin Pruy-Popp - Geige und Gesang, Katharina Schalanda - Klarinette, Harfe und Gesang

Teilzeit-Boxgalopper:
Christoph Lambertz - Klarinette, Bassklarinette oder Kontrabass, Katja Lachmann – Kontrabass, Heinrich Filsner - Bass-Ukulele, Florian Saam - Bass-Ukulel.

Lassen sie sich verzaubern bei einem wunderschönen beschwingten und zünftigen Sommerabend.

Eintrittspreis 14,-/ 11,- € an der Abendkasse    
Der Überschuss geht wie immer an den Gemeindeverein Reichelsdorf.

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Philippuskirche Nürnberg Reichelsdorf« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/firma/philippuskirche-nuernberg-reichelsdorf/2834
Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.