Fr., 17.02.17     19:30 - 21 Uhr

Röthenbacher Vorträge: Brauchen wir eine neue Reformation ?

Pfarrer Dr. Martin Hoffmann referiert über die weltverändernde Bewegung, die 1517 unter anderem von Martin Luther in Gang gesetzt wurde. Er stellt dabei auch die Frage, ob und wie eine solche Reformation in der Moderne wirken könnte.

Ort: Am Kirchberg 4, 90530, Wendelstein, Deutschland

Brauchen wir eine neue Reformation?
Diese Frage stellt Dr. Martin Hoffmann am Freitag, 17. Februar, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Röthenbach b.St. Wolfgang.
Der Röthenbacher Pfarrer setzt sich in seinem »Röthenbacher Vortrag« kritisch mit den positiven und negativen Impulsen der Reformation auseinander. Er versucht Antworten auf die Fragen zu finden, inwiefern uns die Reformation Anstöße geben kann, die Schattenseite der sogenannten Moderne zu bewältigen?
Welche Rolle können dabei die Kirchen spielen?
Hoffmann wird neben Luthers neuem Kirchenverständnis auch seine Kritik am entstehenden Kapitalismus seiner Zeit aufgreifen.

Der Eintritt ist frei.

Speichern Sie diesen Termin in Ihren Kalender (iCal)
Weitere Informationen, Artikel und Termine von »Röthenbacher Vorträge« finden Sie unter: www.meier-magazin.de/roethenbacher-vortraege

Weitere Termine zum Thema:

Empfehlen Sie diesen Termin:

Kommentar schreiben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.